Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Bilshausen zeigt sich als guter Gastgeber
Sportbuzzer Sportmix Regional Bilshausen zeigt sich als guter Gastgeber
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:22 29.12.2009
Anzeige

B-Junioren
SV Bilshausen – JSG Bergdörfer/Rhume 3:1, SCW Göttingen – JSG Pferdeberg 4:3, TSV Seulingen – SC Heiligenstadt 4:2, Pferdeberg – Bilshausen 1:2, Bergdörfer – Seulingen 0:3, Heiligenstadt – SCW 0:4, Seulingen – Pferdeberg 1:1, SCW – Bilshausen 1:0, Heiligenstadt – Bergdörfer 4:2, Seulingen – SCW 1:8, Bergdörfer – Pferdeberg 1:4, Bilshausen – Heiligenstadt 4:3, Bergdörfer – SCW 0:3, Bilshausen – Seulingen 3:0, Pferdeberg – Heiligenstadt 5:0.
1. SCW Göttingen 20: 4 15
2. SV Bilshausen 12: 6 12
3. JSG Pferdeberg 14: 8 7
4. TSV Seulingen 9:14 7
5. SC Heiligenstadt 9:19 3
6. JSG Bergdörfer 4:17 0

G-Junioren
JSG Wulften/Bilshausen (blau) – JSG Wulften/Bilshausen (rot) 0:3, SV Rhumspringe – SV Gieboldehausen 0:3, Nikolausberger SC – JSG Rhumetal 2:1, JSG Höhbernsee – JSG Wulften (blau) 2:0, JSG Wulften (rot) – SV Rhumspringe 0:0, SV Gieboldehausen – Nikolausberger SC 0:0, JSG Rhumetal – JSG Höhbernsee 0:1, JSG Wulften (blau) – SV Gieboldehausen 0:4, Nikolausberger SC – JSG Wulften (rot) 0:0, SV Rhumspringe – JSG Wulften (blau), 4:0, JSG Höhbernsee – Nikolausberger SC 0:4, JSG Wulften (rot) – JSG Rhumetal 1:0, SV Gieboldehausen – JSG Höhbernsee 3:0, JSG Rhumetal – SV Rhumspringe 0:2, Nikolausberger SC – JSG Wulften (blau) 6:0, SV Gieboldehausen – JSG Wulften (rot) 1:0, JSG Höhbernsee – SV Rhumspringe 1:1, JSG Wulften (blau) – JSG Rhumetal 1:2, SV Rhumspringe – Nikolausberger SC 2:1, JSG Wulften (rot) – JSG Höhbernsee 0:0, JSG Rhumetal – SV Gieboldehausen 0:3.
1. SV Gieboldehs. 14: 0 16
2. Nikolausberger SC 13: 3 11
3. SV Rhumspringe 9: 5 11
4. JSG Wulften (rot) 4: 1 9
5. JSG Höhbernsee 4: 8 8
6. JSG Rhumetal 3: 10 3
7. JSG Wulften (blau) 1: 21 0

D1-Junioren
SV Blau-Weiß Bilshausen (rot) – SV Blau-Weiß Bilshausen (blau) 1:4, Nikolausberger SC – VfR Osterode 0:2, Stützpunkt Osterode/Goslar – SV Rhumspringe 5:0, VfR Osterode – SV Bilshausen (rot) 1:0, SV Bilshausen (blau) – Stützpunkt Osterode/Goslar 4:2, SV Rhumspringe – Nikolausberger SC 1:4, Stützpunkt OHA/GS – VfR Osterode 2:1, Nikolausberger SC – SV Blau-Weiß Bilshausen (rot) 1:0, SV Rhumspringe – SV Bilshausen (blau) 0:6, Stützpunkt OHA/GS – Nikolausberger SC 0:0, SV Bilshausen (blau) – VfR Osterode 5:1, SV Bilshausen (rot) – SV Rhumspringe 3:0, SV Blau-Weiß Bilshausen (blau) – Nikolausberger SC 5:0, SV Blau-Weiß Bilshausen (rot) – Stützpunkt Osterode/Goslar 1:2, VfR Osterode – SV Rhumspringe 2:1.
1. SV Bilshs. (blau) 24: 4 15
2. SP OHA/GS 11 : 6 10
3. VfR Osterode 7 : 8 9
4. Nikolausberger SC 5: 8 7
5. SV Bilshs. (rot) 5: 8 3
6. SV Rhumspringe 2: 20 0

vw

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ohne große Worte, aber dennoch sehr ausdrucksstark, ist das Feuerwerk der Turnkunst gestartet. Die Tournee „Body Talk“, die die mehr als 60 international erfahrenen Ensemble-Mitglieder in 20 Städte in neun Bundesländern führt, hatte in der Lokhalle Premiere. Zwei der drei Göttinger Vorstellungen sind inzwischen vor voll besetzten Rängen gelaufen, die dritte beginnt am heutigen Abend um 19 Uhr. Tickets gibt es noch bis 14 Uhr in der Tageblatt-Geschäftsstelle in Göttingen (Jüdenstraße 13c) oder ab 17.30 Uhr an der Abendkasse in der Lokhalle.

Zum Beitrag in GT-TV.

29.12.2009
Regional 29. Göttinger Hallenfußball-Turnier - GW Hagenberg wirft Weende aus dem Rennen

„Wir sind durch.“ Ein verschmitztes Lächeln umspielte die Mundwinkel von Hagenbergs Trainer Jelle Brinkwerth, als er kurz nach 20 Uhr die Treppe in den Eingangsbereich der Godehardhalle hinunter schlenderte. Gerade hatten seine in der 1. Kreisklasse B spielenden Grün-Weißen den drei Klassen höher angesiedelten SCW mit 2:0 bezwungen und sich vorzeitig für die Zwischenrunde des 29. Göttinger Hallenfußball-Turniers am Mittwoch qualifiziert.

28.12.2009
Regional Feuerwerk der Turnkunst - Perfekte Körpersprache

Drei Tage vor Silvester haben mehr als 60 Sportler und Artisten das Feuerwerk der Turnkunst gezündet. Die Premiere der Tournee „Body Talk“ fand am Montag, 28. Dezember, in der voll besetzten Göttinger Lokhalle statt. Mit den Interpretationen zum Thema „Körpersprache“ begeisterten die Künstler das Premierenpublikum.

28.12.2009
Anzeige