Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Schokolade und Eier für Schützen

Bogenschießen: Schokolade und Eier für Schützen

Kurz vor Ostern ging es für die Nachwuchs-Bogenschützen der SG Duderstadt bei einem Turnier in Northeim um Schololade und Eier. SG-Trainer Wolfgang Strunk reiste mit fünf Jungschützen an. Geschossen wurden zweimal 36 Pfeile auf 25 beziehungsweise 18 Meter.

Voriger Artikel
Platz auf dem Siegerpodest verpasst
Nächster Artikel
Große Sprünge in kleiner Halle unmöglich

Die jungen Duderstädter Bogenschützen überzeugen in Northeim.

Quelle: EF

Northeim/Duderstadt. In der Schülerklasse B konnte sich Luca-Paul Roth durchsetzen. Er siegte mit 590 Ringen, gefolgt von Christopher Nolte mit 544 Ringen auf Platz zwei. Tim Reischl komplettierte das Team mit 427 Ringen und Rang vier. Bei den Jüngsten siegte Julius Malorny mit 599 Ringen vor Teamkollege Darian Loewe, der mit 487 Zählern Zweiter wurde. Belohnt wurden die Platzierten mit Ostereier- Pokalen, Schokoladenhasen und Eiern für bestimmte Ringzahlen. Am Sonntag ging noch Heiko Heddergott für die SG Duderstadt an den Start. Mit 608 Ringen erreichte er Platz sechs.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
23.11.2017 - 17:57 Uhr

Eine knappe Woche als Trainer der höchstklassig spielenden Göttinger Mannschaft liegt hinter ihm: Nach fünf Tagen beim Fußball-Oberligisten SVG Göttingen sagt Jan-Philipp Brömsen: Ich habe eine Mannschaft, die sich noch längst nicht aufgegeben hat.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen