Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Boyraz fordert mehr Durchschlagskraft
Sportbuzzer Sportmix Regional Boyraz fordert mehr Durchschlagskraft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:49 29.09.2016
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Geismar

Nach dem erfreulichen vierten Platz in der vergangenen Saison hofft die Mannschaft von Trainer Lars Eichhorn auch in der laufenden Spielrunde auf eine gute Platzie-rung, läuft aber bis dato bei nur einem Sieg noch seiner Form hinterher. Das lag auch an den Ausfällen, unter anderem des Ex-Duderstädters Finn Kreitz. Er zog sich beim Saisonauftakt einen Mittelfußbruch zu und muss damit mehrere Wochen pausieren.

Geismars Trainer Yunus Boyraz macht seiner Mannschaft Mut: „Das Team arbeitet um Training gut, muss aber beginnen, sich zu belohnen. Zudem müssen wir selbst mehr Durchschlagskraft an den Tag legen.“ Auf die individuelle Klasse von Schlussmann Daniel Voss, der von der TG Münden zurückgekehrt ist, Arne Leunig, Benny Jentsch oder Domenik Zimmermann verweist der noch verletzte Torwart Rainer Schmidt: „So gesehen ist Rhumetal klarer Favorit“, sagt Schmidt, dem am Freitag die Fäden im Knie gezogen werden. Der MTV-Neuzugang weiß, dass „ein Erfolgserlebnis wichtig für die Köpfe wäre. Dafür muss aber über 60 Minuten alles passen.“nd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beim Horz-Pokal des Niedersächsischen Rollsport- und Inline-Verbandes (NRIV) hat der 1. RC Göttingen, der mit einem kleinen Team angetretene war, in der Vereinswertung den neunten Rang unter 20 Mannschaften belegt.

29.09.2016

Handball-Oberligist VfL Wittingen will auch sein drittes Heimspiel ungeschlagen überstehen. Gegner ist am Sonnabend das Schlusslicht HG Rosdorf-Grone, das nach drei Spielen immer noch auf den ersten Punkt wartet.

29.09.2016

Bereits zum vierten Mal greifen die Spieler von Bezirksoberligist TSV Nesselröden in dieser Saison zu den Schlägern. Beim TTC Göttingen, der mit diesem Match erst jetzt in den Spielbetrieb startet, würden die Eichsfelder am Freitag ab 20 Uhr in der Jahnturnhalle den Auswärtssieg vom letzten Jahr gern wiederholen.

29.09.2016
Anzeige