Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Breitenberg ohne Angst
Sportbuzzer Sportmix Regional Breitenberg ohne Angst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:30 06.11.2009
Engagiert: Breitenbergs Stürmerin Annika Nickel (links), erwartet heute zum Heimspiel die Reserve des Oberligisten Sparta Göttingen. Quelle: Tietzek
Anzeige

„Eigentlich müssten wir mittlerweile so viel Selbstbewusstsein haben, dass wir vor keinem Gegner mehr Angst haben müssen“, erklärt Germanias Coach Joachim Nolte. „Wir sind ganz oben dran und wollen auch auf einem vorderen Plätzen überwintern“, macht er klar. Dass diese Ambitionen nicht unberechtigt sind, zeigte vor Wochenfrist ein mehr als klarer 7:2-Erfolg gegen den bis dato ungeschlagenen Tabellenführer FC Eisdorf, auf den das Eichsfeldteam nunmehr zwei Zähler Rückstand hat.

Nolte rechnet fest damit, dass die „Zweite“ von Sparta mit Spielerinnen der Oberliga-Garnitur auflaufen wird. Nichtsdestotrotz soll im Rückspiel gegen die Kreisstädterinnen mehr herausspringen, als das magere 0:0-Remis aus dem ersten Saisonvergleich.

Hadamek muss passen

Vier Begegnungen sind am Wochenende auf dem Breitenberger Sportplatz angesetzt. Der Germania-Trainer geht zwar nicht davon aus, dass alle davon auch stattfinden werden, doch hofft er darauf, dass zumindest seine Elf auflaufen kann. Fehlen wird neben den Langzeitverletzten (Wiebke Kutzborski, Jenny Uhde und Sonja Hoppmann) im Heimspiel auch Mittelfeldspielerin Beate Hadamek, die aus beruflichen Gründen heute passen muss. Dennoch sind die Eichsfelderinnen optimistisch, dass sie die Begegnung auch ohne diese Aktivkräfte für sich entscheiden können. Dabei hoffen sie besonders auf die Durchschlagskraft ihrer Stürmerinnen.

kku

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Göttinger Bundesliga-Basketballer erfreuen sich nach dem wegen drohender Zahlungsunfähigkeit gestellten Eigeninsolvenzantrag von Hauptsponsor MEG AG einer in dieser Deutlichkeit nicht erwarteten Unterstützung von anderen Förderern.

06.11.2009

In einer Nachholbegegnung treffen in der Handball-Oberliga mit der HG Rosdorf-Grone und dem MTV Post Eintracht Celle zwei alte Rivalen aufeinander, die in der Vergangenheit immer für interessante Spiele gesorgt haben. Anpfiff ist am Sonnabend um 18 Uhr in der Rosdorfer Sporthalle Siedlungsweg.

05.11.2009

Eichsfeld. Während die Fußballer des SV Blau-Weiß Bilshausen Heimrecht genießen, begeben sich die Akteure des TSV Seulingen am 14. Spieltag der Bezirksliga auf eine Auswärtsreise. Beide Eichsfeldteams schnüren sich die Schuhe am Sonntagnachmittag um 14 Uhr.

05.11.2009
Anzeige