Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Bronson-Bar-Lauf: Neunte Auflage startet im April

„Ambitionierter Freizeitlauf“ Bronson-Bar-Lauf: Neunte Auflage startet im April

Noch ist die Anzahl der angemeldeten Teilnehmer überschaubar, aber das wird sich bald ändern. Am Sonnabend, 6. April, wird der Bronson-Bar-Lauf zum neunten Mal stattfinden. Einst aus einer Wette heraus geboren, hat sich das Lauf-event, das Initiator Björn Henkel als „ambitionierten Freizeitlauf“ charakterisiert, inzwischen etabliert.

Voriger Artikel
Jugendhandball: Bei den Mädchen jubelt nur der TSV Landolfshausen
Nächster Artikel
Tischtennis: Gastgeber SG Rhume hofft auf Erfolg

Neunte Auflage steht an: Am 6. April fällt der Startschuss für den neuen Bronson-Bar-Lauf, der sich inzwischen etabliert hat.

Quelle: Walliser

Hilkerode. Anmeldungen sind bereits möglich. Unter bronson-bar.de gelangen alle interessierten Läuferinnen und Läufer über einen Link zur Anmeldung. Start und Ziel des Bambini-Laufs, der um 14 Uhr beginnt, sowie des anschließenden Hauptlaufes über 5,3 Kilometer und für die Nordic-Walker, die um 15 Uhr auf die Strecke gehen, ist die so genannte „Bronson Bar“ in der Straße Altenhof.

Den Namen hat der Lauf und die damit verbundene Bar übrigens Initiator Björn Henkel zu verdanken. Henkel ist großer Fan der Schauspieler-Legende Charles Bronson und hat deshalb extra die Bronson Bar eingerichtet. Im Vorjahr gingen insgesamt 114 Läufer an den Start.

Der Sieger des Hauptlaufes, Christian Kalinowski (LG Eichsfeld), stellte damals mit 17:48 Minuten einen neuen Streckenrekord auf. Im Ziel hatte Kalinowski trotz starken Gegenwindes mehr als eine Minute Vorsprung auf den Zweitplatzierten Christian Koch (Leeren Treckclub).

Von Christian Roeben

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
88 Athleten in Hilkerode
Schneller Start: 58 Läuferinnen und Läufer gehen auf die 5,3 Kilometer lange Hauptstrecke.

Statt eines kühlen Getränks und eines Handtuchs gegen den Schweiß wartete auf Martin Zaunitzer, den Hauptlauf-Sieger des 9. Hilkeröder Bronson-Bar-Laufes, ein wärmender Tee und ein Heizstrahler, der in der Garage unmittelbar hinter dem Ziel stand.

mehr
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
17.12.2017 - 21:44 Uhr

Interessante Teilnehmer, spannende Fußballpartien und strahlende Sieger: Die 28. Auflage des Günther-Brosenne-Turniers hat auch in diesem Jahr viele Sportfreunde nach Adelebsen gelockt. Den begehrten Wanderpokal sicherte sich am Sonntagabend der FC Grone.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen