Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Bundesliga: Plätze drei und fünf für Göttinger Standardformationen
Sportbuzzer Sportmix Regional Bundesliga: Plätze drei und fünf für Göttinger Standardformationen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 21.02.2013
Erwischen keinen optimalen Tag: die Göttinger Tänzer. Quelle: CR
Anzeige
Braunschweig

Allerdings wurde eine Note drei an Nürnberg abgegeben. Cheftrainer Markus Zimmermann kann sich die „Vier“ nicht so recht erklären: „Die Umbesetzungen aufgrund von Krankheit haben zwar am Anfang einige Unsicherheiten auftreten lassen, die aber im Finale verschwunden waren.“ Die „Vier“ verbuche man „unter Ausrutscher. In der Regel haben wir einen besseren Leistungsstand als Nürnberg“, findet Teamsprecher Lars Rolack.

Zum vierten Mal Platz fünf

Das Göttinger B-Team schaffte es in Braunschweig nicht ins große Finale, dennoch hieß es zum vierten Mal in Folge Platz fünf. „Die Mannschaft hat sich tänzerisch noch einmal verbessert. Leider waren die Durchgänge dadurch etwas unsicherer in den Bildern, was sich dann auch in den Wertungen widergespiegelt hat“, sagt Trainer und Manager Christian Schröder. „Dass es dann am Ende auch noch so knapp war, ist für uns ein Ansporn, für das letzte Turnier in zwei Wochen in Nürnberg noch einmal intensiv zu arbeiten, um unseren fünften Platz klar zu machen“, ergänzt Tänzer Jonas Jux.

Für Kassel und Berlin wird es in Nürnberg noch einmal spannend, während für das Braunschweiger B-Team der Abstieg in die zweite Liga nicht mehr zu verhindern ist.

Göttinger Tanzsport im Internet: formation-goettingen.de

Von Ferdinand Jacksch

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Mehr zum Thema

Die kürzeste Anreise zum vorletzten Wertungsturnier der ersten Bundesliga der Standardtänzer am Sonnabend in Braunschweig hat Lars Rolack, Teamsprecher der Göttinger A-Formation. Er studiert in der Stadt des Formations-Weltmeisters Wirtschaftsingenieurwesen in der Fachrichtung Maschinenbau.

14.02.2013

Beim dritten Wertungsturnier in der 2. Bundesliga Standard hat die C-Formation des TSC Schwarz-Gold in Oldenburg den siebten Platz gefeiert und damit weiter die Chancen auf den Klassenerhalt genährt. Zum ersten Mal in der Saison landeten die Göttinger nicht auf dem letzten Platz. Es war ein großartiger Tag für Tänzer und Trainer.

11.02.2013

Einmal im Jahr ist die Göttinger Sparkassen-Arena der Nabel der deutschen Tanzwelt: Beim dritten von fünf Bundesliga-Wertungsturnieren der besten deutschen Standardformationen kamen die Formationen des Gastgebers TSC Schwarz-Gold am Sonnabend auf die Plätze drei und fünf. Sieger wurde vor knapp 2000 Zuschauern erneut der Braunschweiger TSC.

03.02.2013
Anzeige