Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Bystopen-Attacke rund um Waake
Sportbuzzer Sportmix Regional Bystopen-Attacke rund um Waake
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:30 31.07.2018
23 Hindernisse – ähnlich wie hier beim Great Barrier Run 2017 – warten rund um Waake auf die Teilnehmer des Bystopen-Laufes. Quelle: Bänsch
Waake

Auf der Fünf-Kilometer-Runde muss beispielsweise die legendäre Eskaladierwand erklommen, der Burgteich über schwimmende Pontons überquert und auch ein Wildtiertunnel unter der Umgehungsstraße durchkrochen werden.

An der Bystopen-Attacke können alle begeisterten Hindernisläufer ab 16 Jahren teilnehmen, Kostüme sind dabei herzlich willkommen, denn das originellste Kostüm wird prämiert. Die Teams aus den einzelnen Gemeinden der Samtgemeinde Radolfshausen kämpfen zusätzlich um den Radolfshausen-Cup. Gleichzeitig wird auf dem Sportplatz in Waake ein Hindernisparcours für Kinder aufgebaut sein. Am Sportplatz befindet sich auch Start und Ziel der Veranstaltung, außerdem findet dort die kulinarische Versorgung statt.

Einzelläufer oder Teams, bestehend aus vier Läufern, können sich noch bis zum 15. August anmelden. Das Anmeldeformular sowie weitere Informationen rund um die Bystopen-Attacke gibt es unter www. bystopen-attacke.de.

Von Kathrin Lienig

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Handball-Verbandsligist TV Jahn Duderstadt wird noch mehrere Wochen auf seinen vom Liga-Konkurrenten HG Rosdorf-Grone verpflichteten Torjäger Jannik Burgdorf verzichten müssen.

31.07.2018

Einen Motivationsschub und eine große Auszeichnung hat der Göttinger Radsportler Tobias Buck-Gramcko erhalten. Der U19-Fahrer des Tuspo Weende ist für die Junioren-Weltmeisterschaften auf der Bahn nominiert worden. Die Titelkämpfe beginnen am 15. August im schweizerischen Aigle.

31.07.2018

Mit einer Top-Ten-Platzierung ist Jana Beyer (LG Eichsfeld) von den Deutschen Jugendmeisterschaften im Rostocker Leichtathletikstadion zurückgekehrt. Die Bilshäuserin wurde über 3000 Meter Neunte in der Altersklasse weibliche Jugend U20.

30.07.2018