Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Curcic neuer SVG-Trainer
Sportbuzzer Sportmix Regional Curcic neuer SVG-Trainer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:05 18.11.2009
Anzeige

„Curcic war unser Wunschkandidat, und wir meinen, mit ihm erreichen wir noch unser Ziel“, setzt SVG-Vorsitzender Franz Gulz volles Vertrauen in die Fähigkeiten des 52-Jährigen.
Als Manager des 1. SC 05 hatte Gulz 1987 den am 15. Dezember 1956 in Novi Sad geborenen Serben vom österreichischen Club VfB Mödling nach Göttingen geholt. Jeweils vier Jahre spielte Curcic in den Oberliga-Teams des 1. SC 05 und der SVG, bis er 1995 seine aktive Laufbahn beendete.

Gestern erstes Training

Danach trainierte er zwei Jahre lang GW Elliehausen, vier Jahre den RSV Geismar, ein Jahr die 05-Reserve, fünf Jahre den FC Grone und bis März 2009 ein halbes Jahr lang Sparta, wo er nach eigener Aussage aus sportlichen und gesundheitlichen Gründen ausschied. „Jetzt ist alles wieder in Ordnung“, versichert Curcic, „und ich freue mich auf die neue Aufgabe. Ich hatte ein paar schöne Jahre bei der SVG und möchte helfen, so gut ich kann“, sagt Curcic, der gestern Abend erstmals das Training des Oberligisten geleitet hat.

Gemeinsam mit Constein und Matthias Weise, dem Trainer der zweiten Herren und der A-Junioren, soll Curcic ein Konzept für die Vernetzung und Zusammenarbeit zwischen dem Oberliga-Team, der Reserve und den A-Junioren erarbeiten. „Wir wollen so den Unterbau stärken“, erläutert Gulz die Zielvorgabe.

mig

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Regional Handball-Regionsoberliga - Geismar II rettet Vorsprung ins Ziel

Die HG Rosdorf-Grone IV bleibt weiter das Überraschungsteam in der Handball-Regionsoberliga der Männer. Auch der MTV Geismar II hat weiter einen guten Lauf, und am Tabellenende gelang der HG Rosdorf-Grone III der erste Saisonsieg.

18.11.2009

Die erste Niederlage der männlichen A-Jugend des TSV Adelebsen schmälert die gute Bilanz der heimischen Landesligisten. Damit verlor der TSV die Tabellenführung an den MTV Geismar. Weitere Spitzenreiter sind die männliche C-Jugend des MTV Geismar, die weibliche B- und die weibliche C-Jugend der HG Rosdorf-Grone.

18.11.2009

Geduld ist zweifelsohne eine Eigenschaft, die Peter Kleinschmidt, Trainer der Volleyball-Kreisliga-Frauen des TSV Nesselröden auszeichnet. Die wurde von ihm auch dringend benötigt, denn als er sich im April 2006 dazu bereiterklärte, ein zweites Team neben den jetzigen Bezirksliga-Frauen des Vereins aufzubauen, da standen in seiner jungen Truppe Akteurinnen, die noch nie einen Volleyball in der Hand gehabt beziehungsweise gespielt hatten.

18.11.2009
Anzeige