Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional DJK Krebeck will gegen Weende Platz drei verteidigen
Sportbuzzer Sportmix Regional DJK Krebeck will gegen Weende Platz drei verteidigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 29.11.2018
Auswärtsspiele stehen für den TSV Nesselröden und den TTC Esplingerode in der Tischtennis-Bezirksklasse auf dem Programm. Quelle: Peter Heller
Eichsfeld

In der Tischtennis-Herren-Bezirksklasse wartet die DJK Krebeck am Freitagabend um 20.30 Uhr mit einem Heimspiel gegen Tuspo Weende auf. Auswärtsspiele stehen dagegen für den TSV Nesselröden am Sonnnabendnachmittag um 15 Uhr beim Bovender SV IV und den TTC Esplingerode am Sonntagnachmittag um 17 Uhr beim SCW Göttingen III auf dem Programm. Der TSV Bilshausen II und die SG Rhume II haben diese Woche spielfrei.

Mit einem Sieg in der Krebecker Sporthalle gegen die abstiegsgefährdeten Weender könnte die DJK als derzeit bester Aufsteiger ihren dritten Tabellenplatz verteidigen. Gelingt der Nesselröder Reserve im Kellerduell in der Turnhalle der Bovender Grundschule doch noch der erste Punktgewinn kurz vor Abschluss der Herbstserie? Von einem spannenden Ausgang zwischen den viertplatzierten Weendern und dem Tabellenfünften aus Esplingerode kann man in der Turnhalle des Göttinger Schulzentrum Nord ausgehen.

Von Berthold Kopp

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Entwarnung beim Drittligisten Northeimer HC: Jannes Meyer ist mittlerweile aus der Augenklinik entlassen worden: „Es sind aber noch nicht alle Untersuchungen abgeschlossen“, sagte der Torjäger auf Anfrage.

29.11.2018

Der Neunspringer-Eichsfeldcup hat sich zu einer der traditionsreichsten Laufserien im Eichsfeld entwickelt. Auch im kommenden Jahr zur mittlerweile 24. Auflage wartet das Event mit neun Veranstaltungen auf, darunter der Duderstädter Sparkassenlauf und der Krebecker Mittelpunktlauf.

29.11.2018

Izabella Makowski ist erfolgreich beim internationalen „Ulm Donau Rhythmic Cup“ angetreten. Die zehnjährige rhythmische Sportgymnastin des TSV Obernjesa erreichte mit ihrer Kür ohne Handgerät bei dem internationalen Einladungsturnier in ihrer Altersklasse einen hervorragenden dritten Platz.

29.11.2018