Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Damen-40 des TC Gieboldehausen trennen sich von Holzminden 3:3

Tennis Damen-40 des TC Gieboldehausen trennen sich von Holzminden 3:3

Nicht über ein Unentschieden sind die Tennis-Landesliga-Damen-40 des TC Gieboldehausen gegen das Schlusslicht aus Holzminden hinausgekommen. Vor eigenem Publikum hieß es am Ende 3:3.

Voriger Artikel
TV Jahn Duderstadt wird Siebter
Nächster Artikel
Freiwasserschwimmen: Göttingen sehr erfolgreich bei Bezirksmeisterschaft

Muss in ihrem Einzel über drei Sätze gehen: Die Spitzenspielerin des TC Gieboldehausen Susanne Golenia, die sich am Ende aber durchsetzt.

Quelle: Schneemann

Herren-40-Verbandsklasse: TC BW Holzminden – TC BW Duderstadt 2:4. Durch diesen Sieg verfügen die Eichsfelder jetzt über ein ausgeglichenes Punktekonto. Der Erfolg war gegen die starken Holzmindener nicht unbedingt erwartet worden, umso größer war die Freude bei den Eichsfeldern. – Ergebnisse: Kracht 6:1, 6:3; Schmidt 6:3, 6:3, Sturzenbecher 4:6, 2:6, Vierhock 3:6, 0:6, Schmidt/Sturzenbecher 6:1, 6:1, Kracht/Horn 6:3, 6:2.

 
Damen-Verbandsliga: Braunschweiger THC II – TC BW Duderstadt 4:2. Gegen den Spitzenreiter aus Braunschweig kassierten die Duderstädter Damen eine nicht unerwartete Niederlage. Einen starken Auftritt hatte an Nummer eins Nachwuchsspielerin Julia Marzoll, die mit 6:0 und 6:1 die Oberhand behielt. – Ergebnisse: Marzoll 6:0, 6:1, Unzeitig 1:6, 6:1, 2:6, Rohrmann 6:3, 3:6, 3:6, F. Borchard 3:6, 2:6, Marzoll/F. Borchard 6:4, 6:0, Unzeitig/J. Borchard 1:6, 2:6.
Damen-Bezirksliga: TSC Göttingen III – TC BW Duderstadt II 1:5. Keine Probleme hatte Spitzenreiter TC Blau-Weiß Duderstadt in Göttingen. Lediglich Koch musste sich ihrer Gegnerin klar beugen. – Ergebnisse: D. Böning 6:3, 6:3, C. Böning 6:2, 6:0, Streicher 6:3, 6:2, Koch 1:6, 1:6, Böning/Böning 6:1, 6:1, Streicher/Koch 7:5, 6:1. 

 
Damen-40-Landesliga: TC Gieboldehausen – TC BW Holzminden 3:3. Gegen das Schlusslicht hatten sich die Gieboldehäuserinnen eigentlich mehr ausgerechnet. In beiden Spitzeneinzeln mussten die Eichsfelderinnen in den dritten Satz, entschieden die Partien allerdings dann für sich. – Ergebnisse: Golenia 6:3, 4:6, 6:2, Jünemann-Kreisch 6:2, 3:6, 1:6, Gerhardy 6:2, 7:5, Klingebiel 5:7, 3:6, Golenia/Jünemann/Kreisch 6:1, 7:5, Becker-Huntgeburth/Wildenhayn 2:6, 1:6.
Damen-40-Verbandsklasse: SCW Göttingen – TC BW Duderstadt 0:6. Die Duderstädterinnen bleiben Spitzenreiter TC Münden weiter auf den Fersen. Nicht eine Partie ging über drei Sätze. – Ergebnisse: Braack 6:1, 6:0, Gatzenmeyer 6:3, 6:2, Nolte 6:1, 6:0, Klingebiel 6:4, 6:2, Braack/Nolte 6:2, 6:4, Klingebiel/Zinke 4:6, 6:1, 6:1. 

 
Herren-60-Bezirksklasse: SV Viktoria Gerblingerode – Mündener TC 5:1. Gegen Schlusslicht Münden gaben sich die Gerblingeröder keine Blöße. Lediglich Werner Dahlke unterlag nach hartem Kampf in drei Sätzen. – Ergebnisse: Kemke 6:0, 6:1, Wieczorek 6:0, 6:1, Drenkelfort 6:3, 6:1, Dahlke 1:6, 6:4, 7:10, Kemke/Drenkelfort 6:7, 6:2, 10:6, Wieczorek/Adelberg 6:1, 6:2.

 
Herren-Bezirksklasse: TC im SV Rhumspringe – TV Nörten-Hardenberg 6:0. Ungeschlagen führt der TC im SV Rhumspringe die Tabelle an. Auch gegen die Nörtener, die vor diesem Spieltag ebenfalls ungeschlagen waren, hatten die Eichsfelder keine Probleme. – Ergebnisse: Eckstein 6:2, 7:6, Golenia 6:1, 6:4, Jacobi 6:0, 6:4, Jegerczyk 6:1, 6:0, Eckstein/Jegerczyk 6:0, 6:1, Golenia/Jacobi 6:7, 6:2, 6:2.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Von Redakteur Vicki Schwarze

Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
22.01.2018 - 18:05 Uhr

In der Sporthalle in Duderstadt ist am Wochenende der Ladies-Winter-Cup 2018 ausgetragen worden. Angefangen bei den D-Juniorinnen bis hin zu Teams aus der Oberliga waren unterschiedliche Spielklassen vertreten. Den Sieg bei den hochklassig spielenden Teams holte der TSV Jahn Calden, das Team des Gastgebers wurde Zweiter.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen