Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Damenbasketball: BG 74 Göttingen hat Mainz zu Gast
Sportbuzzer Sportmix Regional Damenbasketball: BG 74 Göttingen hat Mainz zu Gast
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:03 08.02.2013
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Göttingen

Nun ist das Team von Trainerin Jennifer Kerns auf Revanche aus. Der knappe Sieg in Quakenbrück gibt Selbstvertrauen, ebenso das gelungene Comeback von Centerin Danielle Smith. Allerdings fällt nun Lucy Thüring mit gebrochener Nase aus. Auch Nekane Krumm fehlt weiterhin.
Die Gäste rangieren derzeit mit einem Sieg vor der BG.

Stärkste Spielerin des ASC ist die bereits 39-jährige Gabriela Jandova mit durchschnittlich 16,0 Punkten und 7,1 Rebounds. Auch die Bulgarin Gergana Georgieva ist mit 13,0 Zählern und 9,4 Rebounds stark unter dem Korb. Zudem spielt mit Malena Rassmann eine alte Bekannte im Mainzer Team: Rassmann war Teil der BG-Mannschaft, die aus der 1.Regionalliga in die 2. Bundesliga aufstieg.

oh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Mehr zum Thema

Nichts zu holen gab es für die zweite Damenmannschaft der BG 74 in der 2. Basketball-Regionalliga. Beim neuen Spitzenreiter BG Hamburg-West unterlag das zuletzt dreimal in Folge siegreiche Team von Trainer Rupert Fabig trotz ansprechender Leistung glatt mit 44:60 (22:30).

04.02.2013

„Das war für uns ein immens wichtiger Sieg und nach der Niederlage gegen Chemnitz ein richtiger Befreiungsschlag“, freute sich Jennifer Kerns, Coach des Damenbasketball-Zweitligisten BG 74, über den hart erkämpften 75:70 (66:49, 36:36, 15:15)-Erfolg bei Verfolger Quakenbrück Dragons.

03.02.2013

Zu einem vorentscheidenden Duell um die Playoff-Plätze in der 2. Basketball-Bundesliga Nord warten die Damen der BG 74 mit einer guten Nachricht auf. US-Centerin Danielle Smith wird nach langer Verletzungspause (Operation nach Handbruch) am heutigen Sonnabend um 15.30 Uhr gegen die TSV Quakenbrück Dragons erstmals wieder im Kader stehen.

04.02.2013
Anzeige