Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Gewitter

Navigation:
Damentennis-Oberliga: TSC Göttingen gewinnt gegen VfL Löningen

Auf Rang zwei Damentennis-Oberliga: TSC Göttingen gewinnt gegen VfL Löningen

Mit einem verdienten 4:2-Erfolg gegen den bisherigen Tabellenzweiten VfL Löningen ist das Damen-Team des TSC Göttingen wieder auf Rang zwei in der Tennis-Oberliga gesprungen. Damit sind die TSC-Spielerinnen erster Verfolger von Spitzenreiter HTV Hannover. Die Chance auf die Meisterschaft ist allerdings trotz des Sieges nicht mehr allzu groß.

Voriger Artikel
Handball: Coach Jens Wilfer verlängert bei HSG Plesse-Hardenberg
Nächster Artikel
Andreas Rau neuer Trainer der B-Mädchen der HSG Plesse-Hardenberg

Erster Verfolger des Spitzenreiters: Svea Paschereit steht mit dem TSC in der Oberliga auf Platz zwei.

Quelle: CR

Göttingen. Dazu müsste der aktuelle Spitzenreiter HTV Hannover schon seine letzte Begegnung beim Tabellenvorletzten verlieren und die Göttingerinnen den aktuellen Tabellendritten aus Havelse besiegen.

Spitzenspielerin unterliegt

Annabelle von Kallay, Ariane Bauer und Luise Gruber sorgten mit souverän herausgespielten Siegen für eine beruhigende 3:1-Führung nach den Einzeln. Nur Svea Paschereit musste sich, an Position eins, der starken Löninger Topspielerin Catharina Deyen beugen. Paschereit hielt zwar jeweils bis zum Satzende mit und hatte sogar im zweiten Durchgang bei eigenem Aufschlag die Chance auf den Satzgewinn, konnte dann aber gegen die starken Returns und gegen das wuchtige Grundlinienspiel ihrer Gegnerin nicht genug entgegensetzen. Trotz bravuröser Defense-Arbeit reichte es am Ende nicht zum Satzgewinn und damit zum Erreichen des Match-Tiebreaks.

Den siegbringenden vierten Zähler verbuchte das zweite Doppel mit von Kallay/Gruber in einem überlegen geführten Match. Das erste Doppel mit Paschereit/Bauer hatte es wieder mit der übermächtigen Catharina Deyen zu tun, die auch hier das Match mit mächtigen Schlägen dominierte.

hau

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Oberliga-Team

Auch am zweiten Spieltag der Tennis-Hallenrunde hielten sich die beiden TSC-Spitzenteams schadlos. Die Damen siegten wieder glatt mit 6:0, diesmal in Delmenhorst. Die Herren kamen zu einem überzeugenden 5:1 gegen die TG Hannover.

mehr
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
17.01.2018 - 15:01 Uhr

Der SC Weende vermeldet einen Neuzugang: Louis Westerkamp vom SV Quitt Ankum wird den Fußball-Landesligisten ab sofort verstärken. Außerdem kehren einige Langzeitverletzte zurück, wie SCW-Trainer Marc Zimmermann berichtet.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen