Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Damenvolleyball-Landesliga: MTV Grone I Meister, Grone II steigt ab

Letzter Spieltag Damenvolleyball-Landesliga: MTV Grone I Meister, Grone II steigt ab

Himmelhoch jauchzend und zu Tode betrübt: Die Landesliga-Volleyballerinnen der beiden Teams des MTV Geismar waren nach dem letzten Spieltag der Saison 2012/13 völlig unterschiedlicher Stimmung. Jubel herrschte bei der ersten Mannschaft, die Meister wurde und in die Verbandsliga aufsteigt. Enttäuschung gab es bei der Reserve, die ohne Sieg aus der Landesliga absteigt.

Voriger Artikel
Tischtennis-Bezirksklasse:TV Bilshausen muss sich Geismar beugen
Nächster Artikel
Herren des TSC Göttingen feiern Nordliga-Aufstieg

Titel-Jubel: Der MTV Grone I steigt in die Verbandsliga auf.

Quelle: EF

Göttingen. MTV Hildesheim – MTV Grone I 2:3 (21:25, 25:23, 18:25, 26:24, 13:15). Fünf Sätze lang kämpfte der MTV Grone I in einer engen und nervenaufreibenden Partie um den Sieg. Dann war der Aufstieg durch ein knappes 15:13 im Tiebreak geschafft. Die Gäste hatten nach gewonnenem ersten Satz in Durchgang zwei die Vorentscheidung verpasst, als sei beim 23:23 den Sack nicht zumachten. Doch Libera Jeanette Albrecht trug durch ihre sichere Annahme dazu bei, dass Grone wieder in Führung ging.

„Unsere Nerven und die Chance auf den Aufstieg machten uns fast mehr zu schaffen als der Gegner. Beim Stand von 14:13 im Tiebreak machte Lea Ziesing mit einem Ass den Deckel drauf. Das war ein dreckiger Sieg, aber auch so wird man Meister“, lautete der Kommentar von Grones Trainer Michael Hoffmeister.

Trostlose Landesligasaison

Lehrter SV – MTV Grone II 3:0 (25:19, 25:23, 25:17). Grone II hat eine trostlose Landesligasaison hinter sich. Das Team von Trainer Rene Ewert steigt ohne Sieg in die Bezirksliga ab. „Wir sind mit gerade mal sechs Spielerinnen angetreten. Jana Zhoufal aus der Mixedmannschaft hat bei uns auf der Mitte ausgeholfen und sich klasse eingefügt. So konnten wir in Satz eins und zwei gut mithalten, haben häufiger mal geführt“, berichtete  Mittelangreiferin Valeska Linkersdörfer. „Doch ab dem 20. Punkt verlässt uns der Mut, den Satzgewinn überlassen wir dann wie in der gesamten Saison dem Gegner.“

Volleyball beim MTV Grone

Von Peter König

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
21.01.2018 - 15:42 Uhr

Beim mit Jugend-Mannschaften aus acht Bundesländern besetzen Audi Göttingen Cup des FC Gleichen konnten sich die C-Junioren SVG und die JFV Eichsfeld erfolgreich durch die Vorrunde spielen. Die vielen Zuschauer in der Göttinger Sporthalle des Theodor-Heuss-Gymnasiums sahen spannenden Jugendfußball. 

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen