Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Derby geht an TV Bilshausen
Sportbuzzer Sportmix Regional Derby geht an TV Bilshausen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:08 11.12.2016
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Eichsfeld

Am letzten Hinrundenspieltag kam in der Bilshäuser Carl-Strüber-Sporthalle überraschend der angeschlagene TVer Andreas Reuse zu seinem ersten Einsatz in dieser Saison, nachdem sich der junge Robin Hillebrecht kurzfristig krank melden musste. Auf der Gegenseite fehlte bei der Nesselröder Reserve Spitzenspieler Christian Bömeke, der sich nach drei Spielen in der ersten Mannschaft festgespielt hatte.

Für ihn komplettierte Andreas Hose aus der dritten TSV-Mannschaft das Gäste-Sextett. Viele knappe Satzergebnisse prägten die gar nicht so einseitige Partie. Aber nur zweimal musste der fünfte Satz entscheiden. Hier brachten im zweiten Eingangsdoppel die Gastgeber Ernst Bierwirth/Reuse gegen Philipp Könecke/Gerald Kreißl den Gewinnpunkt mit 13:11 unter Dach und Fach.

Im Nesselröder Team war Peter Germerott mit 12:10 im Entscheidungssatz gegen den Bilshäuser Mannschaftskapitän Reimund Strüber für den Ehrenpunkt verantwortlich. - Punkte TV Bilshausen: Doppel: Hinz/Strüber (1), Bierwirth/Reuse (1), Behrendt/Agte (1), Einzel: Hinz (2), Bierwirth (1), Reuse (1), Behrendt (1), Agte (1). Punkte TSV Nesselröden II Germerott (1). bko

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Regional Tischtennis-Bezirksoberliga - SG Rhume fackelt nicht lange

Mit 9:0 in gerade einmal 90 Minuten hat die SG Rhume in der Tischtennis-Bezirksoberliga beim Tabellenschlusslicht TTV Geismar II gewonnen. Der nach neun Spielen immer noch verlustpunktfreie Halbzeitmeister aus dem Eichsfeld ließ im Göttinger Stadtteil nur einen einzigen Satzverlust zu.

11.12.2016
Regional Handball-Oberliga: Duderstädter gewinnen bei der SG Börde - Weihnachten kann kommen

Weihnachten kann kommen, wenn es nach Handball-Oberligist TV Jahn Duderstadt geht. Mit 30:27 (11:12) holten sich die Eichsfelder bei der SG Börde Handball zwei wichtige Punkte im letzten Saisonspiel des Jahres.

11.12.2016
Regional Frauenvolleyball 3. Liga - Tuspo Weende mit Pflichtsieg

Die Volleyballerinnen des Tuspo Weende haben ihre Pflicht erfüllt. Bei Schlusslicht SC Langenhagen gewannen die Weenderinnen in der dritten Liga mit 3:1 (25:22, 21:25, 25:12, 25:15).

11.12.2016
Anzeige