Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Doppel geben Ausschlag für Torpedo-Erfolg

Tischtennis-Landesliga Doppel geben Ausschlag für Torpedo-Erfolg

Nach Sieg und Niederlage in den zwei Auswärts-Begegnungen bewegt sich Tischtennis-Landesligist Torpedo II weiter im Mittelfeld. Reichte es in Salzgitter bei der Union noch für ein klares 9:3, so setzte es mit 6:9 beim noch ungeschlagenen Zweiten Broitzem eine Niederlage.

Union Salzgitter II – Torpedo II 3:9. Die Gäste hatten die Doppel umgestellt, was auch einigen Erfolg brachte, denn nach allesamt voll ausgespielten Paarungen führte Torpedo mit 2:1. In den Einzeln kam es dann nur zu wenigen Entscheidungssätzen, die Göttinger agierten durchweg stark. Zwei kleine Schönheitsflecken trübten das gute Bild nur unwesentlich, der Sieg war auch in dieser Höhe verdient. – Torpedo: Wiegmann/Angerstein, Roland/Kempe, Roland (2), Wiegmann, Angerstein, Kempe (2), Wahle.

 

SV Broitzem – Torpedo II 9:6. Ein besserer Gegner – und schon verloren die Torpedo-Doppel. 0:3 – da war dann auch die vergleichsweise gute Vorstellung in den Einzeln nutzlos. Im oberen Paarkreuz holten sich die Göttinger alle vier Punkte, daran änderte auch der Ex-Torpedaner Krause nichts. In den übrigen Mannschaftsteilen konnte das Broitzem aber wieder ausgleichen, so dass die Gäste am Ende den verpassten Chancen in den Doppeln nachtrauerten. – Torpedo: Roland (2), Wiegmann (2), Angerstein, Mähler.

rab

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
20.01.2018 - 15:05 Uhr

Beim Audi Göttingen Cup an diesem Wochenende treten 34 U14- und U15-Teams in der Halle des Theodor-Heuss-Gymnasiums gegeneinander an. Mit der Vorrunde am Sonnabend waren Teilnehmer und Organisatoren vom FC Gleichen vollauf zufrieden. Auch wenn noch kurzfristig der Plan abgeändert werden musste.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen