Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Doppel geben Ausschlag für Torpedo-Erfolg
Sportbuzzer Sportmix Regional Doppel geben Ausschlag für Torpedo-Erfolg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:59 04.11.2009
Anzeige

Union Salzgitter II – Torpedo II 3:9. Die Gäste hatten die Doppel umgestellt, was auch einigen Erfolg brachte, denn nach allesamt voll ausgespielten Paarungen führte Torpedo mit 2:1. In den Einzeln kam es dann nur zu wenigen Entscheidungssätzen, die Göttinger agierten durchweg stark. Zwei kleine Schönheitsflecken trübten das gute Bild nur unwesentlich, der Sieg war auch in dieser Höhe verdient. – Torpedo: Wiegmann/Angerstein, Roland/Kempe, Roland (2), Wiegmann, Angerstein, Kempe (2), Wahle.

SV Broitzem – Torpedo II 9:6. Ein besserer Gegner – und schon verloren die Torpedo-Doppel. 0:3 – da war dann auch die vergleichsweise gute Vorstellung in den Einzeln nutzlos. Im oberen Paarkreuz holten sich die Göttinger alle vier Punkte, daran änderte auch der Ex-Torpedaner Krause nichts. In den übrigen Mannschaftsteilen konnte das Broitzem aber wieder ausgleichen, so dass die Gäste am Ende den verpassten Chancen in den Doppeln nachtrauerten. – Torpedo: Roland (2), Wiegmann (2), Angerstein, Mähler.

rab

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am nächsten Spieltag der 1. Tischtennis-Bezirksklasse müssen DJK Krebeck und TSV Seulingen II erneut zu den Schlägern greifen. Während die Seulinger Reservisten daheim auf ein erneutes Erfolgserlebnis hoffen, stehen die Krebecker – trotz ihres derzeitigen zweiten Tabellenplatzes – vor einer schier unüberwindlichen Hürde.

04.11.2009

An eigenen Platten will die SG Rhume ihren dritten Saisonsieg in der Tischtennis-Jungen-Bezirksliga ihren dritten Saisonsieg einfahren. Gegen den SSV Neuhaus zeichnet sich eine spannende Begegnung ab, in der aber reelle Erfolgsaussichten für das Eichsfeldteam bestehen.

04.11.2009

Erfolgreicher Saisonauftakt für die Duderstädter Schachfreunde: Sie nutzten ihr Heimrecht gegen die dritte Garnitur aus Hameln zu einem doppelten Punktgewinn. Nach einem ausgeglichenen Mannschaftskampf setzten sich die Eichsfelder letztlich glücklich mit 4,5:3,5 Punkten durch.

04.11.2009
Anzeige