Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Doppelturnier beim TSV Holtensen
Sportbuzzer Sportmix Regional Doppelturnier beim TSV Holtensen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:46 29.05.2018
Wenn die Chemie stimmt, klappt es auch im Doppel. Quelle: Pförtner
Anzeige
Holtensen

Zum 14. Mal richtet der TSV Holtensen sein Turnier „Sparkassen Open“ für Tennis-Doppel aus. Auf den vier Feldern der Vereinsanlage, die am frühen Sonntagabend nach einem Gewitterschauer komplett unter Wasser gestanden haben, treten 35 Doppel in den Konkurrenzen Damen, Herren 30, Herren 50 und Herren 60 an. So viele Meldungen hatten die Organisatoren noch nie zu verzeichnen. „Es ist viel Sand weggeschwemmt worden, aber wir hatten Arbeitseinsätze und haben die Plätze wieder hergerichtet“, erzählte Kai Winkler, Mannschaftskapitän der Herren 40 des TSV Holtensen, die am Sonntag gerade den letzten Ballwechsel im Bezirksliga-Punktspiel gegen ESV Wolfenbüttel (3:3) hinter sich hatten, als der Starkregen einsetzte.

Angesichts der hohen Teilnehmerzahl beginnen die ersten Begegnungen der Herren 60-Konkurrenz bereits am Mittwoch ab 17 Uhr. Zur gleichen Zeit geht es am Donnerstag für dieses Altersklasse weiter. Am Freitag ab 17 Uhr steigen die anderen Doppel ins Geschehen ein, Sonnabend wird ab 10 Uhr gespielt, die Endspiele beginnen am Sonntag um 10 und 13 Uhr.

Von Kathrin Lienig

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit dem Playoff-Halbfinale beim Top4-Turnier der Jugendbasketball-Bundesliga (JBBL) ist die Saison der BG Göttingen Youngsters zu Ende gegangen. Das Team von Trainer Jan Sauerbrey musste sich dem FC Bayern München mit 44:84 (29:46) geschlagen geben. Im Finale triumphierte Alba Berlin.

28.05.2018

Reinhard Wucherpfennig, Mannschaftskapitän des Tischtennis-Bezirksoberligisten TSV Seulingen, hat sich bei den Deutschen Einzelmeisterschaften der Senioren im bayerischen Dillingen an der Donau der Konkurrenz gestellt. Er ging im Einzel, Doppel und Mixed an den Start.

28.05.2018
Regional Deutsche Hallenradsportmeisterschaften der Schüler - Seifert/Stephan Deutsche Meister im Radball

Dekoriert mit Gold für den RV Möve Bilshausen im U13-Radball und Silber für den RV Stahlross Obernfeld im U15-Radpolo sind die untereichsfeldischen Hallenradsportler von den Deutschen Schülermeisterschaften aus Worms in Rheinland-Pfalz heimgekehrt.

29.05.2018
Anzeige