Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Dreimal Edelmetall für Göttinger Paddler

Kanupolo-WM Dreimal Edelmetall für Göttinger Paddler

Der Göttinger Kanupolospieler Lukas Richter ist Weltmeister.

Bei den Titelkämpfen in Italien sicherte sich der Vertreter des Göttinger Paddler-Clubs (GPC), Lukas Richter, zusammen mit seinen Mitspielern von der deutschen U-21-Nationalmannschaft durch einen 2:1-Finalerfolg gegen Frankreich den WM-Titel. Mit dem deutschen U-21-Team der Damen holten die GPCerinnen Magdalena Stratmann und Jennifer Niss Silber.


Die deutschen U-21-Herren gingen im Endspiel früh in Führung und bauten diese kurz vor Ende der zweiten Halbzeit auf 2:0 aus. Der Anschlusstreffer der Franzosen kurz vor Schluss kam zu spät. Auch die U-21-Damen spielten im Finale gegen Frankreich. Sie gingen zwar ebenfalls in Führung, mussten sich aber dann mit 1:2 geschlagen geben.

war

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Weltmeisterschaften

Vier weitere Medaillen hat es am letzten Wettkampftag der Weltmeisterschaften im italienischen Mailand für Kanupolospieler des Göttinger Paddler-Clubs (GPC) gegeben.

mehr
Mehr aus Regional
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
09.12.2017 - 17:08 Uhr

Zwei Tage lang haben sich U14-Fußballteams aus ganz Deutschland in Northeim beim KSN+VGH Junior Cup gemessen. Mit dem Randers FC war zum ersten Mal ein internationales Team dabei. Im spannenden Endspiel gegen Borussia Dortmund sicherte sich der VfB Stuttgart den Turniersieg. Die Planungen für 2018 sind derweil schon in vollem Gange.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen