Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Duderstädter Vereine nutzen Heimvorteil sehr gut aus

Bogensport Duderstädter Vereine nutzen Heimvorteil sehr gut aus

In der Adventszeit kämpfen die Bogenschützen aus dem Südharz alljährlich um die Kreismeisterschaft in der Halle. Ausgetragen wurden die Titelkämpfe dieses Mal in der Duderstädter BBS-Halle. Dabei wussten die Aktiven von der SG Duderstadt und vom Rosenthaler BSC Duderstadt ihren Heimvorteil sehr gut zu nutzen.

Voriger Artikel
Gäste körperlich überlegen
Nächster Artikel
Obernfelds Nachwuchsduo holt die meisten Punkte

Siegerehrung: Tobias Heggemann (Mitte) von der SG Duderstadt gewann bei den A-Schülern vor seinem Vereinskameraden Samir Depre (links) und Christian Person (rechts) aus Herzberg.

Quelle: EF

Der Wettbewerb stellte für die Teilnehmer gleichzeitig die Qualifikation für die Landesmeisterschaft in Bad Fallingbostel dar, die im Januar 2010 stattfinden wird. 39 Schützen aus den beiden Duderstädter Vereinen sowie aus Herzberg Bad Lauterberg und Steina gingen in verschiedenen Alter- und Bogenklassen an den Start.

Alle Bogensportler zeigten sich auf die Hallenrunde, in der über eine 18-Meter-Distanz geschlossen wird, gut vorbereitet. Ihr unübersehbarer Trainingsfleiß zahlte sich auch aus Vereinssicht aus, denn fast jeder beteiligte Klub stellte auch wenigstens einen Kreismeister.

Dabei feierten die Damen des Rosenthaler BSC im Wettbewerb mit dem Compoundbogen (Bogen mit Rollensystem) gleich einen Dreifacherfolg. Die Entscheidung fiel ganz knapp aus: WM-Teilnehmerin und Nationalkaderschützin Sabrina Jagemann siegte mit lediglich einem einzigen Ring Vorsprung vor ihrer wiedererstarkten Vereinskameradin Vera Neuhaus.

Bei den Titelkämpfen mit dem Recurvebogen (Bogen mit Mittelteil aus Holz oder Metall) gab es derweil einen Doppelsieg für die A-Schüler der SG Duderstadt. Tobias Heggemann sicherte sich den Meistertitel in der Altersklasse relativ deutlich mit 19 Ringen Differenz vor Samir Depre.

Recurvebogen
Schützen: 1. Olaf Heidelberg (Herzberg/503), 2. Hoffmann (SG Bad Lauterberg/448).
Damenklasse: 1. Anette Köthe (SG Bad Lauterberg/438).
Schülerklasse A: 1. Tobias Heggemann Tobias (SG Duderstadt/458), 2. Samir Depre (Rosenthaler BSC /430).
Schülerklasse B weiblich: 1. Lisa Marie Müller (SG Duderstadt/ 211 Ringe).
Schülerklasse C: 1. Lennart Trisl (Rosenthaler BSC/412).
Jugendklasse: 1. Lennart Lübbeke (Rosenthaler BSC Duderstadt/443 Ringe), 2. Marten Giere (Goldener Pfeil Herzberg/274).
Jugendklasse weiblich: 1. Linda Hampel (SG Duderstadt/194 Ringe).
Junioren A: 1. Jan Timme (Goldener Pfeil Herzberg/542).
Junioren B weiblich: 1. Annabel Nocker (SG Duderstadt/ 382 Ringe).
Altersklasse: 1. Wolfgang Köthe Wolfgang (SG Bad Lauterberg/533).
Damenaltersklasse: 1. Doris Jagemann (SG Duderstadt/557), 2. Monika Müller (SG Duderstadt/395).
Seniorenklasse: 1. Wolfgang Strunk (SG Duderstadt/519), 2. Franz Weller (Goldener Pfeil Herzberg/413).

Compoundbogen
Schützenklasse: 1. Frank Töpperwien (Herzberg/513).
Damenklasse: 1. Sabrina Jagemann (Rosenthaler BSC/563), 2. Vera Neuhaus (Rosenthaler BSC/562), 3. Carina Marahrens Carina (RBSC/532).
Juniorenklasse: 1. N. Steinecke (BSG Bad Lauterberg/545).
Altersklasse: 1. Karsten Gätcke Karsten (BSG 05 Bad Lauterberg/548), 2. Stefan Burchard (SG Duderstadt/539).

Weitere Wettbewerbe
Blankbogen Schützenklasse: 1. Manfred Sachse (SG Duderstadt (452), 2. Michael Reichel Rosenthaler BSC/417).
Langbogen: 1. Peter Gerl (BSG Bad Lauterberg/309).
Langbogen Damenklasse: 1. Vanessa Helbig (BSG 05 Bad Lauterberg/237).
Mannschaftswertung Schützenklasse Recurve: 1. Goldener Pfeil Herzberg (1129 Ringe).
Mannschaftswertung Damenklasse Compound: 1. Rosenthaler BSC (1657 Ringe).

eb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
21.01.2018 - 10:51 Uhr

Der Schnee macht dem Testspiel des SC Hainberg einen Strich durch die Rechnung - Der Kunstrasenplatz am Greitweg ist nicht bespielbar.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen