Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional „Durchbrecher“ setzen sich durch
Sportbuzzer Sportmix Regional „Durchbrecher“ setzen sich durch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:21 24.05.2017
62 Mannschaften sind beim Babamixed aktiv gewesen. Quelle: Alciro Theodoro da Silva
Anzeige
Göttingen

Die Basketballerfahrungen der Aktiven reichten von der Kreisklasse bis zur Bundesliga. Etliche Profis gaben sich die Ehre, beispielsweise Julius Wolf (Science City Jena), Adrian Breitlauch (Eisbären Bremerhaven) und Katarina Flasarova (BG 74 Veilchen Ladies). Die „Durchbrecher“ um Breitlauch, Helge Baues (Dresden Titans) und Amenze Obanar (TH Wohnbau Angels Nördlingen) setzten sich im Endspiel mit 52:29 gegen „Tausend mal berührt“ mit Akteuren aus Hannover und Spielerinnen des Zweitligisten Wolfpack Wolfenbüttel durch. Platz drei ging an die Göttinger Auswahl „jetzt wird geballert“, für die neben Flasarova unter anderem die Ex-BG-Bundesligaspieler Nick Boakye, Andy Onwuegbuzie und Aaron Donkor aufliefen.
„Wir sind mit dem Verlauf des Turniers äußert zufrieden“ sagte Cheforganisator Daniel Koch von der GoeSF. Kommendes Jahr wird das „babamixed“ erneut in Göttingen ausgetragen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige