Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Eichsfelder Teams verlieren gegen Bovender Reserve
Sportbuzzer Sportmix Regional Eichsfelder Teams verlieren gegen Bovender Reserve
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 13.02.2019
Ohne Punktgewinn blieben die Eichsfelder Vertreter in der Bezirksoberliga gegen die Reserve des Bovender SV. Quelle: Helge Schneemann
Eichsfeld

Ohne den an drei in der Stammbesetzung gesetzten Thomas Leitner, für ihn spielte Nils Jagemann aus der dritten TSVS-Mannschaft, mussten sich die Seulinger gegen den Spitzenreiter deutlich geschlagen geben. Das Doppel Ottmar Rink/Jonas Barwich, sowie Kay Launert und Reinhard Wucherpfennig in den Einzelpartien des oberen Paarkreuzes zeichneten für die Seulinger Gegenpunkte verantwortlich. Mit Fünfsatz-Niederlagen verpassten Kilian Wucherpfennig und R. Wucherpfennig weitere Zähler für die Gäste aus dem Eichsfeld.

Alles gegeben haben die Nesselröder in der Turnhalle der Bovender Grundschule. Ein verdienter Punktgewinn war dem TSVN-Sextett aber nicht vergönnt. Bis zum 3:4 war die Gastmannschaft auch auf einem guten Weg. Danach drehten die Hausherren die Partie, bevor die Nesselröder mit dem 7:7-Ausgleich noch einmal für Spannung sorgten. Doch das letzte Einzel, wie auch das Schlussdoppel zwischen den beiden Spitzen-Duos gingen am Ende doch sicher in jeweils drei Sätzen an die Bovender. – Punkte TSV: Christoph Neugebauer/Christopher Wüstefeld (1), Stefan Nolte/Christian Bömeke (1), Wüstefeld (2), Christian Kreißl (1), Fabian Müller (1), Nolte (1).

Von Berthold Kopp

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Achtelfinale um den Tischtennis-Regionspokal des Verbandes Südniedersachsen wurden in der Herren-Konkurrenz die letzten Spiele absolviert. Für das Viertelfinale hat sich aus dem Altkreis Duderstadt nur die Bezirksoberligamannschaft des TSV Nesselröden qualifiziert.

12.02.2019

Unterschiedlicher hätten die Vorstellungen der Göttinger Vereine in der Tischtennis-Landesliga kaum sein können. Torpedo siegte 9:0 gegen den Vorletzten MTV Vorsfelde, der TTV Geismar kassierte ein 0:9 an eigenen Tischen gegen den SV Jembke.

12.02.2019

Die Bezirksliga-Damenmannschaft des TV Bilshausen hat das Viertelfinale im Tischtennis-Regionspokal erreicht. Dagegen schied der zweite untereichsfeldische Achtelfinal-Vertreter, der TSV Seulingen, aus.

12.02.2019