Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Eichsfeldgymnasium erläuft dritten Platz
Sportbuzzer Sportmix Regional Eichsfeldgymnasium erläuft dritten Platz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 22.12.2009
Freuen sich über Erfolg: Reinhard Wucherpfennig (EGD), Georg Pyttel (NLV), Vera Klapproth (AOK), Markus Freckmann (EGD) sowie Schülerinnen und Schüler der siebten und achten Klassen. Quelle: Blank
Anzeige

In der Sekundarstufe 2 erreichte das EGD den dritten Platz, nur knapp geschlagen durch die GHS Wietzendorf und die Don-Bosco-Schule Haselünne. Geehrt wurden die erfolgreichen Siebt- und Achtklässler des EGD, durch Vera Klapprott, Koordinatorin „Gesundheitsförderung für Schulen und Kindergärten“ der AOK Südniedersachsen, und Georg Pyttel, dem stellvertretenden Vorsitzenden des Kreises Göttingen des Niedersächsischen Leichtathletik-Verbandes (NLV). Sie überreichten den Sportlehrern Reinhard Wucherpfennig und Markus Freckmann einen Gutschein, der zum Kauf von neuem Material für den Sportunterricht verwendet werden soll.

Ziel des Wettbewerbs um das AOK-Laufabzeichen ist es nach Auskunft Klapproths, den Jungen und Mädchen der Klassenstufen fünf bis acht in allen Schulformen Freude am Laufen zu vermitteln. Eine gute Laufausdauer, so Klapproth, bilde die Basis für Leistung und Spaß in fast allen Sportarten sowie im täglichen Leben.

bru

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit Sponsorenhilfe sind die Fußballmädchen des TSV Nesselröden mit 30 neuen Trikots und Hosen ausgestattet worden. Darüber haben sich die Nachwuchskickerinnen so sehr gefreut, dass sie dem Duderstädter Edeka-Markt einen Besuch abstatteten, um sich bei der Geschäftsleitung für die Spende zu bedanken. Die Mädchen brachten einen Blumenstrauß mit und gingen schließlich auch nicht mit leeren Händen, denn für jede Spielerin gab es einen Apfel und eine Banane.

22.12.2009

Göttingen. Für Basketball-Bundesligist MEG Göttingen gibt es selbst in der Weihnachtszeit keine Verschnaufpause. Sechs Partien hat das Team von Trainer John Patrick im Dezember bereits absolviert – je drei in Europapokal und Bundesliga.

21.12.2009
Regional Volleyball-Regionalliga - VSG mit Sieg in Weihnachtspause

Die Hiobsbotschaft von Oliver Sockels krankheitsbedingten Ausfall erreichte VSG-Trainer Matthias Polkähn kurz vor der Heimpartie seiner Regionalliga-Volleyballer gegen TuS Aschen-Strang. So musste der angeschlagene Zuspieler Srdan Popovic, der eigentlich geschont werden sollte, durchspielen, lieferte eine gewohnt souveräne Leistung ab und hatte damit wesentlichen Anteil am 3:0 (27:25, 25:19, 25:16)-Erfolg der Göttinger, mit dem sie sich zufrieden in die Weihnachtspause verabschiedeten.

21.12.2009
Anzeige