Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Eichsfeldteams kämpfen um Einzug in die Endrunde

Frauen-Hallen-Masters Eichsfeldteams kämpfen um Einzug in die Endrunde

Zur Vorrunde des Hallen-Masters der Fußballfrauen treten die Damenmannschaften aus dem Eichsfeld am kommenden Sonntag ab 11 Uhr in der Sporthalle der Berufsbildenden Schulen (BBS) in Duderstadt gegeneinander an. Es wird in zwei Staffeln mit vier beziehungsweise fünf Teams gespielt, die beiden erstplatzierten Mannschaften aus jeder Gruppe qualifizieren sich für die Endrunde am Sonntag, 14. Februar.

Voriger Artikel
Tuspo will Ilsede-Trauma schnell überwinden
Nächster Artikel
TVG und SG Rhume kommen weiter

Sie wollen in die Endrunde: Linda Rudolph (l.) vom FC Mingerode und Franziska Rust vom TSV Nesselröden treffen mit ihren Mannschaften in der Qualifikation diesmal nicht aufeinander.

Quelle: Tietzek

Gruppe 1: TSV Seulingen, SV Germania Breitenberg II, TSV Nesselröden, TSV Sieboldshausen, TSV Diemarden.
Gruppe 2: FC Mingerode, SW Bernshausen, TSV Renshausen II, VfB Sattenhausen.

Mädchen sind auch am Ball

Im Kampf um die Hallenkreismeisterschaft sind die Fußballmädchen bereits deutlich weitergekommen. Die C- und E-Mädchen tragen an diesem Wochenende schon die Zwischenrunde aus. In beiden Altersklassen mischen noch Eichsfelder Mannschaften mit, und in beiden Wettbewerben erreichen die drei Erstplatzierten die Endrunden, die für 20./21. Februar geplant sind.

C-Mädchen, Staffel C-Mäd Z1: FC Eintracht Northeim I, VfL Herzberg, Nikolausberger SC, TSV Diemarden, FFG Einbeck/Vogelbeck, VfB Tiftlingerode II (Sonntag, 10 Uhr, Göttingen, Halle FKG II)
E-Mädchen, Staffel E-Mäd Z1: TSV Nesselröden I und II, TSV Diemarden, SSV Groß Lengden, VfL Herzberg, JSG Lenglern/Harste I (Sonnabend, 10 Uhr, Göttingen, Sporthalle BBS II).
Bei den F-Mädchen steht an diesem Sonntag sogar schon der erste Endrundenspieltag auf dem Programm. Dafür haben sich mit TSV Renshausen und TSV Nesselröden gleich zwei Eichsfeldteams qualifiziert. Der zweite und entscheidende Durchgang folgt am Sonnabend, 21. Februar.
F-Mädchen, Endrunde: RSV Göttingen 05, JSG Obere Garte, JSG Dassensen, FFG Einbeck/Vogelbeck, TSV Renshausen, FC Eintracht Northeim, SSV Groß Lengden, TSV Nesselröden, VfL Herzberg (Sonntag, 10 Uhr, Göttingen, Godehardhalle).

det

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
12.12.2017 - 20:17 Uhr

Großes Fußballturnier für Mannschaften auf Kreisebene: Am kommenden Wochenende veranstaltet die Sportgemeinschaft Niedernjesa den Leinecup 2017. Die achte Auflage des Turniers wird vom 15. bis 17. Dezember in der Sporthalle Am Siedlungsweg in Rosdorf ausgetragen.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen