Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Enosch Wolf in USA vor Gericht
Sportbuzzer Sportmix Regional Enosch Wolf in USA vor Gericht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 15.02.2013
Enosch Wolf: Hier nach dem ersten College-Basketballspiel außerhalb der USA in Ramstein. Quelle: Pförtner
Anzeige
Göttingen

Damit habe Uconn-Headcoach Kevin Ollie auf die am Montagmorgen kurz vor 6 Uhr Ortszeit erfolgte Verhaftung des 22-Jährigen reagiert. Die Polizei beschreibt Wolfs Vergehen als häusliche Gewalt.

Der Sohn von Ex-National-Center Horst Wolf sei nach einer gewalttätigen Auseinandersetzung mit einer Frau in Haft genommen worden. Wolf habe der Frau unter anderem mit der Hand die Brille aus dem Gesicht geschlagen. Ihm wird Einbruch, Hausfriedensbruch und ungebührliches Benehmen vorgeworfen.

Gegen Zahlung einer Kaution in Höhe von 500 Dollar sei er mittlerweile wieder auf freiem Fuß. Er ist nicht erreichbar. Vater Horst Wolf betonte: „Es stimmt so nicht, was ihm vorgeworfen wird. Weil es ein schwebendes Verfahren ist, werden wir uns nicht äußern. Am Mittwoch findet die Gerichtsverhandlung statt.“

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige