Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Entscheidender Lauf der Cross-Serie

48. Auflage Entscheidender Lauf der Cross-Serie

Mit dem dritten und letzten Lauf wird am kommenden Sonnabend die 48. Göttinger Cross-Serie beendet. Die Abschlussveranstaltung findet wie immer auf einem Rundkurs südlich des Jahnstadions statt. Die schnellste der drei Strecken bietet noch einmal eine Herausforderung in Sachen Tempo- und Kraftausdauer.

Voriger Artikel
Zusammenhalt ist Erfolgsgarant der Hatje-Brüder
Nächster Artikel
Anfänge mit Schwester in heimischer Waschküche

10 000 Meter bei Eis und Schnee: Das erwartet die Teilnehmer des letzten Rennens.

Quelle: Pförtner

Crosslaufspezialisten werden insofern nur durch die zu erwartende Schneedecke noch im Vorteil sein. Für die Langstreckler der LGG ist der letzte Crosslauf in heimischen Gefilden noch einmal eine Gelegenheit zur Vorbereitung auf die überregionalen Meisterschaften, die am 14. Februar mit den niedersächsischen Titelkämpfen in Löningen beginnen.

Zum Abschluss 10 000 Meter

Um 13.50 Uhr wird der erste Lauf über drei Runden (5000 m) für Männer, Frauen, männliche Jugend sowie alle Seniorenklassen gestartet. Es folgt um 14.30 Uhr der Schülerlauf I über 900 m. Über 1800 m geht es danach (14.40 Uhr) für die älteren Schülerklassen und die weibliche Jugend im Schülerlauf II. Den Abschluss bildet wie immer die Langstrecke (10 000 m) über sechs Runden (Männer, Frauen, Senioren) um 15 Uhr. Nachmeldungen am Wettkampfort sind auch für Hobbyläufer noch möglich.

Ab 16.15 Uhr finden dann im Sportpark-Restaurant im Jahnstadion die Siegerehrungen für den dritten Lauf und die Gesamtserie statt. Bei der traditionellen Tee-Party im Anschluss werden außerdem Sachpreise verlost.

bru

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
20.01.2018 - 15:05 Uhr

Beim Audi Göttingen Cup an diesem Wochenende treten 34 U14- und U15-Teams in der Halle des Theodor-Heuss-Gymnasiums gegeneinander an. Mit der Vorrunde am Sonnabend waren Teilnehmer und Organisatoren vom FC Gleichen vollauf zufrieden. Auch wenn noch kurzfristig der Plan abgeändert werden musste.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen