Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Erste Heimniederlage des Northeimer HC

Handball 3. Liga Erste Heimniederlage des Northeimer HC

Handball-Drittliga-Neuling Northeimer HC hat erstmals ein Heimspiel verloren. Der Aufsteiger musste sich dem Ex-Zweitligisten SV Anhalt Bernburg mit 26:34 (14:16) geschlagen geben.

Voriger Artikel
Plesse-Hardenberg und Rosdorf-Grone verlieren
Nächster Artikel
Göttinger Bundesliga-Formationen begeistern


Quelle: r

Northeim. In ersten Durchgang entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe mit wechselnden Führungen. Über 4:7 (11.) 9:8 (18.) und 13:11 (24.) legte der Gast zur Pause eine zwei Tore-Führung vor. Nach Wiederanpfiff bauten die Bernburger ihren Vorsprung beim 23:34 auf elf Tore aus. „Aufgrund kurzfristiger Ausfälle von Tim Gerstmann und Leonhard Jöhnk und den Langzeitverletzten hatten wir in der zweiten Halbzeit gegen den bisher besten Gegner in dieser Saison nichts mehr zuzusetzen und haben verdient verloren“, meinte NHC-Trainer Carsten Barnkothe. – NHC-Tore: Meyer (7), Lange (8/3), Seekamp, Dewald (3), Schlüter (2), Haberecht, Hoppe, Krebs (je 1).

Von Ferdinand Jacksch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
24.11.2017 - 16:00 Uhr

Drei Heimspiele und drei Auswärtspartien stehen für die Mannschaften in der Region Göttingen in der Bezirksliga an. Gespielt wird am Sonntag ab 14 Uhr. Einige Spiele dürften wegen der miesen Wetteraussichten wieder stark ausfallgefährdet sein.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen