Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Erste Runde im Deutschlandpokal steht an
Sportbuzzer Sportmix Regional Erste Runde im Deutschlandpokal steht an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:49 10.12.2009
Gefordert: Raphael Kopp (links) vom RV Stahlross Obernfeld muss mit seinem Partner Julian am Sonnabend in der ersten Runde des Deutschlandpokals bestehen. Quelle: Thiele
Anzeige

Zwar qualifizierten sich die Stahlrösser in ihrer dreijährigen Zeit im Herrenbereich bereits zweimal für die Aufstiegsrunde zur 1. Bundesliga, aber im nationalen Pokalwettbewerb warten sie noch auf ein Erfolgserlebnis. Bei drei Teilnahmen war jeweils in der ersten Runde Endstation. Diesmal erwischten die Obernfelder aber eine Gruppe, in der das Weiterkommen durchaus möglich ist. In der ersten Runde, in der nur die Pokalsieger der Bundesländer und Teams aus der 2. Liga an den Start gehen, ziehen jeweils die beiden Gruppenersten ins Viertelfinale ein. Neben den Obernfeldern zählt das nordhessische Duo von Eintracht Baunatal I zu den Favoriten auf das Weiterkommen. Die Baunataler stiegen vor zwei Jahren aus der Bundesliga ab. In dieser Saison erwischten sie einen perfekten Saisonstart und liegen in der 2. Liga Staffel Mitte ohne Punktverlust an der Tabellenspitze.

Außenseiterrolle

Die zwei weiteren Zweitligisten im Teilnehmerfeld sind zwei Aufsteiger. Als erfolgreiches Nachwuchsteam wurde Baunatal II vom nationalen Verband in die 2. Liga gesetzt. Auf normalen Weg stieg Post Magdeburg auf. Die Außenseiterrolle nehmen am Sonnabend die Landespokalsieger aus Niedersachsen und Sachsen-Anhalt ein. Gastgeber RCG Hahndorf geht als Tabellenführer der niedersächsischen Oberliga an den Start. Auch der RC Lostau ist in der heimischen Oberliga auf dem ersten Rang.

mko

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einen echten Leckerbissen präsentiert Handball-Verbandsligist HSG Plesse-Hardenberg am Sonnabend, 12. Dezember. In der Bovender Sporthalle am Wurzelbruchweg ist Aufsteiger und Tabellenführer MTV Soltau zu Gast.

10.12.2009
Regional Radball-Niedersachsenmeisterschaft - Fröhlich/Fütterer haben sich viel vorgenommen

In der zusammengelegten Qualifikation zur Radball-Niedersachsenmeisterschaft in den Altersklassen U 17 und U 19 haben die zwei Teams vom RV Stahlross Obernfeld am Sonntag, 13. Dezember, ab 10 Uhr ihren Heimspieltag vor sich. Die drei Duos von Möve Bilshausen haben spielfrei.

10.12.2009

Ein heimatliches Ambiente hat morgen (11. Dezember) das 3. Karl-Eckold-Turnier des RSV 05: Ausschließlich Mannschaften aus Südniedersachsen gehen beim Hallenfußballturnier in der Sporthalle IGS I in Geismar an den Start. Beginn ist um 15 Uhr mit der Partie des klassenhöchsten Teams Eintracht Northeim (Oberliga) gegen den Bezirksligisten Sparta.

10.12.2009
Anzeige