Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Erster Saisonsieg für Reserve der HG Rosdorf-Grone

Handball-Regionsoberliga der Männer Erster Saisonsieg für Reserve der HG Rosdorf-Grone

In der Qualifikationsrunde zur Handball-Regionsoberliga der Männer hat sich die HG Rosdorf-Grone II in der Oststaffel mit 35:23 (16:10) gegen die Reserve der HSG Rhumetal mit 35:23 (16:10) durchgesetzt. Damit gelang der HG-Reserve der erste Saisonsieg.

Voriger Artikel
TSV Nesselröden II unterliegt beim Spitzenreiter
Nächster Artikel
Tuspo-Weende-Express verpasst zweiten Sieg

Bester Werfer im HG-Dress: Marcel Ziebarth mit neun Treffern

Quelle: Theodoro da Silva

Göttingen. Die HSG legte bis zum 1:2 zweimal vor, Rosdorf-Grone hielt dagegen und zog über 4:4 auf  8:4 davon.

Ein gut aufgelegter Marcel Ziebarth fand immer wieder Lücken und erzielte mit dem 10:7 bereits seinen fünften Treffer. Endlich wurde in der Abwehr ordentlich zugepackt und Moritz Herthum konnte sowohl in der Defensive als auch im Angriff Akzente setzen. Er, Marvin Hornig und Jannik Burgdorf führten das Team zu eine beruhigenden 16:10 Halbzeitführung.

"Nicht nachlassen" lautete die Devise für den zweiten Durchgang - und diese wurde von der HG eindrucksvoll umgesetzt. 20:12 und 25:16 waren die nächsten Zwischenstände, und auch einige Wechsel brachten das HG-Team nicht vom Weg ab.

Tore HG: Bürmann (2), Burgdorf (6/1), M. Herthum (2), Hoffmann (2/1), Hornig (4), Krauhausen (2), Krempec (2), Messerschmidt (4), Streckfuss (2), Ma. Ziebarth (9).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
17.11.2017 - 18:17 Uhr

Es ist kein Endspiel um den Klassenerhalt dafür ist die Saison noch zu jung. Gleichwohl ist das Heimspiel der SVG Göttingen, Schlusslicht der Fußball-Oberliga, gegen den Vorletzten MTV Eintracht Celle ein richtungsweisendes Spiel. Anpfiff auf dem Kunstrasenplatz am Sandweg ist Sonntag um 14 Uhr.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen