Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
FC Bayern München holt Vitalis Chikoko

Basketball-Bundesliga FC Bayern München holt Vitalis Chikoko

Vitalis Chikoko kehrt in die Basketball-Bundesliga zurück: Wie der FC Bayern München auf seiner Homepage mitteilte, hat der amtierende Vizemeister den Ex-Göttinger bis zum Saisonende verpflichtet.

Voriger Artikel
ASC Göttingen Aschersleben nicht gewachsen
Nächster Artikel
TV Jahn Duderstadt möchte leistungsbezogenen Handball

Dunkt künftig für den FC Bayern: Ex-Veilchen Vitalis Chikoko.

Quelle: Theodoro da Silva

Göttingen. „Vitalis gibt uns die Möglichkeit, bei Problemen reagieren und vor allem viel belastete Spieler wie Deon Thompson und John Bryant, die ja bisher jede Partie mitgemacht haben, oder auch Dusko Savanovic schonen zu können“, sagte Bayern-Geschäftsführer Marko Pesic. Der 25-jährige Chikoko absolvierte in der Saison 2011/12 17 Partien für die Veilchen. Nach 94 Partien für Trier wechselte der Power Forward aus Simbabwe zu Saisonbeginn 2015/16 nach Italien. Neben Chikoko verpflichteten die Bayern auch den BBL-erfahrenen Distanzwurfspezialisten Chad Toppert.         

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
16.12.2017 - 17:16 Uhr

Die SVG Göttingen hat auch ihr letztes Spiel des Jahres verloren. Bei Arminia Hannover unterlag der krisengeplagte Fußball-Oberligist am Sonnabend unglücklich, aber verdient mit 2:4 (1:2). Auch eine rote Karte für den Torhüter der Gastgeber konnte daran nichts ändern. Der Abstieg ist vermutlich kaum noch zu verhindern.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen