Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Tanzssportteam holt alle Zweien
Sportbuzzer Sportmix Regional Tanzssportteam holt alle Zweien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:20 22.01.2017
Das Tanzsportteam Göttingen bei einem seiner früheren Auftritte Quelle: AIB
Anzeige
Berlin/Göttingen

Das ist ein Superergebnis“, jubelte Jens Wortmann, der Vorsitzende des TSC Schwarz-Gold. Göttingen eröffnete das Turnier in der Vorrunde mit einigen kleine Fehler drin. Dennoch stand dem klaren Einzug ins große Finale nichts im Wege. Auch dort hatte die Auslosung der Startreihenfolge Platz eins für Göttingen ergeben. Die Mannschaft wirkte im Gegensatz zur Vorrunde frischer, und auch die Bilder standen besser. „Wir konnten uns eben von Durchgang zu Durchgang steigern“, sagte Teamsprecherin Katharina Benseler und fügte an: „Wir haben erstmals keine Drei in der Wertung gehabt, das ist ein riesiger Erfolg für uns.“

Erster in Berlin wurde erwartungsgemäß der Braunschweiger TSC mit sieben Einsen. Auf Rang drei kam der erneut nur mit sechs Paaren angetretene Ex-Weltmeister 1. TC Ludwigsburg, vor Nürnberg und dem starken Aufsteiger Bernau. Mit dem kleinen Finale mussten sich Düsseldorf, GW Braunschweig mit dem Göttinger Philipp Wortmann und Gießen begnügen.

Mit der Bestätigung des zweiten Platzes wollen sich die Göttinger aber nicht zufrieden geben: „Trotzdem werden wir weiter an uns arbeiten. Nach der gelungenen Generalprobe vor unserem Heimpublikum in zwei Wochen unsere beste Leistung der Saison auf das Parkett legen zu können“, ergänzte Mannschaftskapitän Steffen Sieber. Rund 2000 Zuschauer werden am Sonnabend, 4. Februar, in der Sparkassen-Arena erwartet.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Regional Handball-Verbandsliga der Männer - MTV Geismar gewinnt 28:26

Der Aufsteiger MTV Geismar hat gegen den TSV Wietzendorf 28:26 (18:11) gewonnen. Das war der fünfte Sieg im 13. Spiel und damit ein weiterer Schritt in Richtung Klassenerhalt. Die Gastgeber führte bereits mit 19:12 (34.), zeigten in der Folge aber Nerven.

21.01.2017
Regional Handball-Oberliga der Frauen - HSG-Frauen mit Betonabwehr zum Derbysieg

Die Oberliga-Handballerinnen der HSG Plesse-Hardenberg haben das Derby gegen den Northeimer HC überraschend deutlich mit 26:17 (11:7) gewonnen. Damit hat sich der Tabellenführer im Spitzenspiel eindrucksvoll für die 18:19-Hinspielniederlage revanchiert .

22.01.2017
Regional TV Jahn Duderstadt gegen HF Helm-Büddenstedt - Gala von Trojanski und Batinovic

Handball-Oberligist TV Jahn Duderstadt kann also doch noch gewinnen. Mit 36:30 (18:15) setzten sich die Eichsfelder in eigener Halle vor 300 Zuschauern in der Sporthalle "Auf der Klappe" gegen die HF Helmstedt-Büddenstedt durch.

22.01.2017
Anzeige