Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Fragen und Antworten zum Volkslauf in Göttingen
Sportbuzzer Sportmix Regional Fragen und Antworten zum Volkslauf in Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:35 25.06.2018
So war es im vergangenen Jahr: Szene von der 29. Auflage des Göttinger Altstadtlaufs in der Göttinger Innenstadt. Quelle: Bänsch
Göttingen

Zu den Tatsachen gehört, dass der letzte Lauf um den Novelis-Cup, die Langstrecke über 10.020 Meter, um 20.20 Uhr gestartet wird.

Wo ist der Start- und Zielbereich?

Ausgangs- und Zielpunkt ist zum vierten Mal in der Geschichte des Altstadtlaufs der Theaterplatz – bereits 2012, 2013 und 2016 wurden die Rennen vor der Spielstätte gestartet. Hintergrund sind Bauarbeiten in der Innenstadt, die den traditionellen Start auf dem Marktplatz und die gewohnte Streckenführung unmöglich machen.

Ist der Start vor dem Deutschen Theater besser oder schlechter für die Läufer?

Der Start am Fuß des Ostviertels hat Vor- und Nachteile: Aufgrund der breiteren Straßen kann der Pulk der Läufer nach dem Startschuss schneller in Tritt kommen, andererseits ist der Schlussanstieg zum Ziel auf dem Theaterplatz äußerst mühevoll – bei hochsommerlichen Temperaturen müssen die Teilnehmer ihre Kräfte einteilen, sonst kann es, wie 2016 einige Male geschehen, schlimmstenfalls zu Kreislaufzusammenbrüchen kommen.

Warum wird am Dienstag und nicht am Mittwoch gelaufen?

Die Antwort lautet: Fußball – der Veranstalter LG Göttingen weicht schlicht und einfach dem WM-Spiel der deutschen Mannschaft gegen Südkorea aus.

Wann geht es los?

Der erste Start erfolgt um 18.30 Uhr mit dem sogenannten Youngsterlauf der Jüngsten, die eine 650 Meter lange Runde drehen. Zehn Minuten später folgt der Schnupperlauf, der 1,02 Kilometer länger ist und damit eine komplette Runde durch die Innenstadt beschreibt. Um 19 Uhr wird der GT-Firmencup über 5010 Meter losgeschossen, die Mittelstrecke über die gleiche Distanz (ebenfalls drei Altstadt-Runden) wird um 19.40 Uhr gestartet. Der Höhepunkt, der Novelis-Cup über etwas mehr als zehn Kilometer (sechs Runden), beginnt um 20.20 Uhr.

Wie kommt es, dass bis auf den Youngsterlauf sämtliche Distanzen bereits drei Wochen vor dem Altstadtlauf ausgebucht waren?

„Ich denke, es sind Erfahrungswerte aus den letzten Jahren“, sagt LGG-Pressesprecher Gerd Brunken. „Einige Läufe sind traditonell schnell ausgebucht, sodass sich die Teilnehmer immer früher anmelden. Ist eine Distanz ausgebucht, müssen die Läufer auf andere Strecken ausweichen, und es kommt zu einer Kettenreaktion.“ So hätten diesmal etliche Unternehmen, die am beliebten GT-Firmencup teilnehmen wollten, abgewiesen werden müssen. Die Folge: Die Läufer der betroffenen Firmen wichen vielfach auf die Mittelstrecke aus, die dann auch sehr schnell ausgebucht war.

Welche Straßen sind von Sperrungen betroffen?

Nichts geht mehr am Dienstag auf dem Theaterplatz und in der Theaterstraße – vor einigen Jahren verzögerte sich der Start, als noch einige Pkw, die trotz Verbots in der Theaterstraße geparkt hatten, abgeschleppt werden mussten. Neben den sowieso für den allgemeinen Verkehr gesperrten Straßen wird außerdem in Ritterplan, Oberer Karspüle, Jüden-, Wenden- und Mauerstraße gelaufen.

Welche Läufer gehören zu den Favoriten?

Auf der Langstrecke möchte Seriensieger Florian Reichert (THG) seinen zehnten Sieg feiern, bei den Frauen werden Sophie Habighorst und Wiebke Lühmann weit vorn erwartet. Auf der Mittelstrecke dürften Jasper Cirkel und Julia Börner (alle LGG) die besten Karten haben.

Wer moderiert die Veranstaltung?

Die LGG greift auf das bewährte Moderationsduo Andreas Lindemeier und Frank Neumann zurück.

Wie viele Helfer sind vor Ort?

Rund 120 Helfer sorgen dafür, dass der Volkslauf ein Erfolg wird.

Wann geht der Volkslauf zu Ende?

Die langsamsten Läufer dürften für zehn Kilometer mehr als eine Stunde benötigen, sind damit aber noch vor dem offiziellen Schluss um 22 Uhr im Ziel. Danach müssen die Mikrofone abgeschaltet werden.

Von Eduard Warda

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Regional Fußballturnier der Grundschulen - Herman-Nohl-Schule gewinnt im Neunmeterschießen

Die Herman-Nohl-Schule Göttingen hat das diesjährige Fußball-Turnier für Grundschulen des Altkreises Göttingen gewonnen. In einem spannenden Endspiel gewannen die Göttinger in einem spannenden 9-Meterschießen gegen die Hölty-Schule durch.

25.06.2018

Vasiliki Karambatsa vom Damenbasketball-Bundesligisten flippo Baskets BG 74 Göttingen startet mit der griechischen 3x3-Nationalmannschaft bei den Mediterranian Games. Von Mittwoch bis Freitag vertritt sie in Tarragona (Spanien) ihr Heimatland.

25.06.2018
Regional Dressurturnier des Reiter- und Tennisvereins - 280 Reiter kämpfen in Adelebsen um den Sieg

Ein erfolgreiches Wochenende liegt hinter dem Reiter- und Tennisverein (RTV) Adelebsen – zum ersten Mal fand das Dressurturnier getrennt vom Springturnier auf dem Sandplatz an der Offenser Straße statt. Rund 280 Reiter waren zu den Prüfungen angetreten.

25.06.2018