Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Gewitter

Navigation:
Frauen der HG Rosdorf-Grone verlieren

Handball-Oberliga der Frauen Frauen der HG Rosdorf-Grone verlieren

Die sechste Niederlage im 20. Spiel kostete dem Frauen-Oberligisten HG Rosdorf-Grone in einem Nachholspiel zu Hause beide Punkte.

Voriger Artikel
Rosdorf-Grone gewinnt 36:22
Nächster Artikel
Erlebnis Turnfest: Noch 95 Tage
Quelle: CRO

Rosdorf. Am Ende hieß es im Südniedersachsen-Derby 21:18 für den Northeimer HC. „Die Gäste haben verdient gewonnen“, gab sich HG-Trainer Lennart Pietsch als fairer Verlierer: „Wir haben die gute Abwehr der Northeimer über weite Strecken nicht so knacken können, wie wir uns das vorgestellt haben.“

Glücklich waren die Schützlinge von Trainer Carsten Barnkothe: „Wir haben hinten toll gestanden und vorne erfolgreich unsere Chancen gesucht“, betonte NHC-Spielerin Yvonne Wode. Michelle Thielebeule und M. Barnkothe waren die besten Northeimer Werferinnen.  Freda Seifert (6) und Anna Lucenko (4), die am Ende der Saison die Rosdorf-Groner aus privaten Gründen verlässt, erzielten die meisten Tore der Gastgeberinnen.  

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
13.12.2017 - 19:22 Uhr

In der Wintersaison ist es das erste große Hallenfußball-Spektakel in der Region und erfährt deshalb regelmäßig große Resonanz. In diesem Jahr wird das Günther-Brosenne-Turnier des TSV Adelebsen zum 28. Mal ausgetragen. Vom 14. bis 17. Dezember kämpfen 16 Teams um den begehrten Wanderpokal.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen