Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Breitenberg dominiert
Sportbuzzer Sportmix Regional Breitenberg dominiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:33 20.09.2016
Die Breitenbergerin Julia Stein (r.) wird von der Bernshäuserin ­Sophie Friederici in ihrer Aktion gestört. Quelle: Helge Schneemann
Anzeige
Breitenberg

Bereits zur Halbzeit war alles klar, denn die Breitenbergerinnen hatten sich nach Toren von Kiara-Marie Freckmann (2), Svenja Fröhlich und Daria Huch bereits fast uneinholbar abgesetzt. In der zweiten Hälfte hielten sich die Gastgeberinnen dann ein wenig zurück. Lediglich zwei Treffer (Freckmann/Tessa Füllgraf) gelangen ihnen noch. Die Bernshäuserinnen kamen in der 86. Minute noch zum Ehrentor. Dieses schoss Nele Fromm. Das Derby war insgesamt sehr fair. Lediglich eine gelbe Karte für eine Bernshäuserin musste der Unparteiische verhängen.

Durch diesen Sieg liegen die Breitenbergerinnen nach vier Spielen ungeschlagen mit zwölf Punkten an der Spitze, allerdings ist ihnen die Reserve der SVG II auf den Fersen, die nur aufgrund des schlechteren Torverhältnisses auf Rang zwei liegt. Die Bernshäuserinnen belegen einen Mittelrang (5.), haben bislang zwei Siege, ein Unentschieden und eine Niederlage verbucht.

Am kommenden Spieltag sind nur die Breitenbergerinnen im Einsatz. Am Sonntag um 11 Uhr müssen sie beim SV Engelade/Bilderlahe die Spitze verteidigen. - Tore: 1:0/3:0/5:0 Freckmann (2./23./52.), 2:0 Fröhlich (13.), 4:0 Huch (34.), 6:0 Füllgraf (66.), 6:1 Fromm (86.). vw

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Regional Handball Regionsoberliga - Knappe Spiele und Überraschungen

Am zweiten Spieltag der Regionsoberliga Frauen musste sich die SG Spanbeck/Billingshausen nur knapp dem Topteam aus Rhumetal geschlagen geben. Für die HG Rosdorf-Grone II war der Spitzenreiter aus Schedetal/Münden eine Nummer zu groß, die HSG Plesse-Hardenberg II ließ Duderstadt keine Chance.

20.09.2016
Regional Tischtennis-Landesliga - SC Weende verliert Derby

Das Derby in der Tischtennis-Landesliga zwischen der Torpedo-Reserve und Aufsteiger SC Weende brachte ein 9:4 für die Gastgeber - die zweite Niederlage für den SC im zweiten Match, der zweite Sieg der Torpedaner in der zweiten Begegnung.

20.09.2016

Weder für den ASC noch für den MTV Grone ist am vergangenen Wochenende, 17. und 18. September, etwas zählbares herausgesprungen. Beide Teams haben zum Saisonauftakt ihre Auswärtsspiele verloren.

20.09.2016
Anzeige