Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Frauentischtennis: TSV stellt bestes Doppel
Sportbuzzer Sportmix Regional Frauentischtennis: TSV stellt bestes Doppel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:44 19.05.2015
Anzeige
Seulingen

Die zwei anderen heimischen Klubs, der TTC Esplingerode und der FC Lindau, rangierten im unteren Tabellendrittel und möchten weiter in der Bezirksliga agieren. Die Chancen hierfür stehen recht gut, doch diebezüglich fällt erst am 15. Juni die endgültige Entscheidung.

Top-Bilanzen 1+2:

1. Sandra Aschoff, Post SV Kreiensen, 47:5; 7. Susanne Oppermann, FC Lindau, 38:12; 8. Franziska Jung, TSV Seulingen, 35:17; 9. Viola Kellner, TTC Esplingerode, 34:16; 17. Anja Brasche, TSV Seulingen, 20:26; 17. Ricarda Wächter, FC Lindau, 22:27; 22. Stefanie Pagel, TTC Esplingerode, 6:16; 23. Stefanie Jünemann, FC Lindau, 1:6; 26. Ellen Krüger, TTC Esplingerode, 5:22.

Top-Bilanzen 3+4:

1. Nadine Pötzsch, TSV Brunsen, 35:11; 5. Ellen Krüger, TTC Esplingerode, 12:9; 6. Maria Rahlfs, TSV Seulingen, 26:18; 12. Stefanie Pagel, TTC Esplingerode, 13:14; 13. Karin Münter, TSV Seulingen, 22:20; 16. Melanie Kopp, TTC Esplingerode, 21:22; 19. Susanne Iben, FC Lindau, 20:27; 27. Stefanie Jünemann, FC Lindau, 13:21.

Erfolgreichste Doppel:

1. Anja Brasche/Maria Rahlfs, TSV Seulingen, 19:0; 3. Karin Münter/Franziska Jung, TSV Seulingen, 14:4; 10. Susanne Oppermann/Ricarda Wächter, FC Lindau, 10:7; 21. Viola Kellner/Melanie Kopp, TTC Esplingerode, 6:10. ja

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Ich bin froh, dass wir unser Saisonziel erreicht haben“, sagt Christopher Meyna von der SG Bergdörfer. Nur noch rechnerisch ist dem Aufsteiger der Klassenverbleib in der Fußball-Bezirksliga zu nehmen. Hundert Prozent zufrieden ist Meyna  mit der Saison allerdings nicht: „Es war mehr drin. Aber wir haben unter anderem zehnmal Unentschieden gespielt“, verdeutlich der 30-Jährige, der in seiner Mannschaft bereits zu den alten Hasen zählt. „Viele im Team sind sechs oder sieben Jahre jünger“, sagt er.

19.05.2015

Manuel und André Kopp vom RV Stahlross Obernfeld sind erfolgreich in die Radball-Weltcup-Serie gestartet. Im tschechischen Pilsen spielte sich das Bundesliga-Duo aus dem Eichsfeld bis ins Finale vor, wo es von der österreichischen Vertretung RC Höchst II gestoppt wurde. Trotz der 4:7 (2:3)-Niederlage zog Teamsprecher Manuel Kopp ein zufriedenes Fazit.

19.05.2015
Regional Drei Regionalliga-Siege in drei Begegnungen - Tennis: TSC-Seniorinnen führen klar

Nach drei Spieltagen der Tennis-Freiluftsaison führen die Damen 60 des Tennis- und Skiclubs (TSC) die Regionalliga-Tabelle an. Bereits vier Partien haben die Herren 60 in der Regionalliga ausgetragen. In der acht Teams umfassenden Staffel, rangieren sie als Fünfter zurzeit im Mittelfeld.

19.05.2015
Anzeige