Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Fünfwöchige Pause ist beendet

Tischtennis-Bezirksliga Fünfwöchige Pause ist beendet

Nach einer Pause von fünf Wochen greift die Damenmannschaft des TV Bilshausen in der Tischtennis-Bezirksliga wieder ins Spielgeschehen ein. Am Mittwoch begrüßen die Eichsfelderinnen um 20 Uhr in der heimischen Carl-Strüber-Sporthalle das Quartett vom Mitfavoriten TTK Gittelde-Teichhütte.

Voriger Artikel
Leichtathletik-Nachwuchs überzeugt
Nächster Artikel
BBT dreht Spiel in der Endphase

Möchte mit ihrem Team gegen die TTK Gittelde-Teichhütte punkten: Annika Hotze vom TV Bilshausen.     

Quelle: MW

Eichsfeld. Während die Bilshäuserinnen ihre beiden Auftaktspiele bei Grün-Weiß Herzberg II (2:8) und in Dassensen (4:8) verloren, gewannen die Gäste aus dem Harz ihre zwei bisherigen Begegnungen gegen Herzberg II und in Seulingen recht deutlich mit jeweils 8:2.

Bereits am Freitag ist das Bilshäuser Quartett um Mannschaftskapitänin Nicole Müller ein weiteres Mal zuhause gefordert. Mit dem TV Friesen Walkenried kommt eine Mannschaft, die in vier Spielen drei Remis, darunter ein 7:7 gegen Seulingen vor Wochenfrist und eine Niederlage (4:8 in Hilwartshausen) verbuchen konnte. bko

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
13.12.2017 - 19:22 Uhr

In der Wintersaison ist es das erste große Hallenfußball-Spektakel in der Region und erfährt deshalb regelmäßig große Resonanz. In diesem Jahr wird das Günther-Brosenne-Turnier des TSV Adelebsen zum 28. Mal ausgetragen. Vom 14. bis 17. Dezember kämpfen 16 Teams um den begehrten Wanderpokal.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen