Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Für SCW ist Heimspiel Generalprobe
Sportbuzzer Sportmix Regional Für SCW ist Heimspiel Generalprobe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:26 14.10.2016
Quelle: CR
Anzeige
Göttingen

Nach der erfolgreichen vergangenen Spielzeit unter Trainer Vlastibor Klimes wollen die Weenderinnen in einer noch schwer einzuschätzenden dritthöchsten deutschen Spielklasse gegen einen direkten Konkurrenten die ersten Punkte zu holen. Die "Kangaross" aus Kiel sind ebenfalls Aufsteiger.

Im Anschluss um 16 Uhr bestreiten die SCW-Herren, Neuling in der 2. Regionalliga, ihr Heimspiel gegen den Mitaufsteiger Osnabrücker TB - nach 17 Jahren bestreiten die Weender Basketballer damit wieder ein Heimspiel in der Regionalliga. Gestartet sind die Mannschaften jeweils mit einer Niederlage gegen Teams, die sich wahrscheinlich im oberen Tabellendrittel etablieren werden. Zu erwarten ist ein umkämpftes Spiel, in dem beide Teams mit höchster Intensität zur Sache gehen werden.

Die Ligakonkurrenten ASC 46 und BG 74 haben bereits am Sonnabend Auswärtsspiele: der ASC tritt um 19 Uhr beim TSV Quakenbrück an, die BG um 19.15 Uhr in Bramsche. für die Königsblauen steht eine ungewisse Reise ins Artland auf dem Programm. "Noch kann man nicht sagen, wer am Ende oben und wer unten mitspielt", sagt ASC-Headcoach Jan Sauerbrey. "Ich kenne Quakenbrück nicht. Wir konzentrieren uns nicht auf wilde Spekulationen wie der Gegner wohl spielen könnte, sondern stellen unser eigenes Spiel in den Mittelpunkt."

Die Damen der BG 74 II empfangen am Sonnabend um 17.30 Uhr den Bürgerfelder TB.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Sonntag wird wieder gesportelt: Diesmal dreht sich beim Familiensport des TWG 1861 alles um das Thema Halloween.

14.10.2016

In der 3. Liga stehen die Tischtennisspielerinnen von Torpedo vor ihrem zweiten Heimspiel und sind erstmals in dieser Saison klare Favoritinnen. Denn am Sonnabend (17 Uhr) kommt mit Borussia Düsseldorf das letztjährige Schlusslicht in die GSG-Halle.

14.10.2016

Neben der neuen Choreografie stellt das Tanzsportteam Göttingen am 22. Oktober ab 18.30 Uhr in der Sparkassen-Arena die neuen Gesichter der Bundesliga-A-Formation vor.

13.10.2016
Anzeige