Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Trainer Beljan ist zufrieden

Fußball-B-Mädchen Trainer Beljan ist zufrieden

Mit einem 0:0 sind die Fußball-B-Mädchen des FFC Renshausen vom MF Göttingen II zurückkehrt. Es war von Beginn an ein intensives Mädchenfußballspiel, bei dem der MF Göttingen sofort viel Druck machten, aber auch die Renshäuserinnen versuchten aus der Defensive schnell nach vorne zu spielen.

Voriger Artikel
Wenn die Socken qualmen
Nächster Artikel
Sporteln für Eltern und Kinder

Symbolbild

Quelle: dpa

Eichsfeld. In der zweiten Hälfte bot sich den Zuschauern ein ähnliches Bild. Beide Mannschaften spielten munter nach vorne und versuchten, zum Torerfolg zu kommen. Aber beide Abwehrreihen ließen nicht allzu viel zu und am Ende war in dieser Phase Torhüterin Nadine Schwarzkopf bei einigen brenzligen Situationen auf dem Posten und konnte diese vereiteln. Der Schiedsrichter verweigerte den Renshäuserinnen dann zehn Minuten vor Schluss einen Treffer durch Zoe Jünemann, als sie eine Hereingabe im langen Eck unterbringen konnte, wegen einer Abseitsstellung.

„Alles in allem können wir mit dem Ergebnis zufrieden sein. Wir haben in der Abwehr gut dagegen gehalten und uns auch einige Möglichkeiten erspielt, oft wurde aber der letzte Pass nicht gut gespielt. Wir durften aber nicht zu viel riskieren, da die Göttingerinnen schon über einige individuell starke Spielerinnen verfügen,“ so Trainer Leander Beljan nach dem Spiel. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
20.11.2017 - 17:59 Uhr

Ich habe nicht zugesagt, um den Job nur vier Monate zu machen, sagt Jan-Philipp Brömsen im Tageblatt-Interview über seine neue Aufgabe als Trainer des Fußball-Oberligisten SVG Göttingen. Viel Zeit zum Reden habe man aktuell nicht, das können wir im Winter machen, sagt der Coach.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen