Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Fußballerinnen, Kanupolo-Team und Frisbee-Spieler Deutsche Meister
Sportbuzzer Sportmix Regional Fußballerinnen, Kanupolo-Team und Frisbee-Spieler Deutsche Meister
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:48 15.01.2010
Überragende Sportler der Georgia Augusta: 66 Athleten der Uni Göttingen holten im vergangenen Jahr 68-mal bei Deutschen Hochschulmeisterschaften Platzierungen auf dem Treppchen. Quelle: Pförtner

Erste Plätze holten bei Deutschen Hochschulmeisterschaften 2009: Tim Flohr, Lukas Richter, Paul Brummer, Margret Neher, Tobias Nietzold (Kanupolo), Christine Friedrich (Reiten), Eric Ghomsi, Alexander Lang (Karate), Christine Vaupel, Sandra Hallmann, Inga Große, Christiane Rütters, Antonia Calaminus, Juliane Jühne, Silke Kühn, Sarah Wohltmann, Marina Gattermann, Franziska Papen, Eva Gente, Sylvia Brandert, Jessica Schrader (Fußball), Wiebke Dittmer, Ines Thießen, Garret Hubing, Johannes Mühlhausen, Michael Bartholme, Horst Rieche, Nicolas Fink, Pascal Munoz, David Hermann, Tim Hausdörfer, Andreas Waser, Yann Clough, Sebastian Schäfer und Matthias Eisel (Ultimate Frisbee). Zweite Plätze gab es für die Hallenhockey-Damen, die Fechterinnen und die Orientierungsläufer sowie Christine Friedrich (Reiten), Milutin Susnica (Karate) und Valerie Gal (Leichtathletik). Bronze ging an die Ruderer, die Turnerinnen sowie Anke von Gaza (Orientierungslauf), Judith Nossek (Reiten), Sascha Hördt (Leichtathletik) und Alexander Lang (Karate).

war

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Stephan Albrecht, Trainer des Handball-Regionalligisten TV Jahn Duderstadt, hat keine Angst vor dem SV Beckdorf und dessen neuem Star Mario Allendörfer. Der Teamchef des Tabellenzweiten blickt dem Heimspiel gegen die an zwölfter Stelle und damit auf einem Ab­stiegsplatz rangierenden Gäste ebenso gelassen wie optimistisch entgegen. Die Partie wird um 18 Uhr in der Halle „Auf der Klappe“ in Duderstadt angepfiffen.

15.01.2010

Trotz des zweiten Punktverlustes der Saison am vergangenen Spieltag beim ärgsten Verfolger HSG Plesse-Hardenberg II (27:27) will sich TV Jahn Duderstadt II nicht vom Titelkurs in der Handball-Regionsoberliga der Herren abbringen lassen. Am heutigen Sonnabend (Anwurf 20 Uhr) will der Spitzenreiter vor heimischem Publikum in der Halle „Auf der Klappe“ deshalb nun dem Tabellendritten SG Spanbeck/Billingshausen beide Zähler abnehmen.

15.01.2010
Regional Basketball-Bezirksoberliga - SG Hilkerode I fordert Favoriten heraus

Vier der fünf Eichsfelder Basketballteams, die in der Bezirksoberliga und der Bezirksklasse um Punkte spielen, besitzen an diesem Wochenende Heimrecht. Auf Reisen geht lediglich Bezirksklassist TV Germania Gieboldehausen II, die zum Derby bei SG Hilkerode/Birkungen III in Leinefelde antreten muss. Die erste Gieboldehäuser Garnitur darf dagegen vor eigener Kulisse spielen.

15.01.2010