Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional GTC-Damen 40 steigen in die Nordliga auf
Sportbuzzer Sportmix Regional GTC-Damen 40 steigen in die Nordliga auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:52 13.09.2017
Die erfolgreiche Mannschaft des GTC: Anke Daub, Susanne Mackensen, Christiane Gatz, Maike Wiehl, Annegret Müller-Dornieden, Kornelia Behrends und Susanne Kracke. Quelle: r
Anzeige
Göttingen

Bereits in der vorletzten Partie der Saison gegen den TC TSV Burgdorf ließen die Damen vom Göttinger Tennisclub, die eine Spielgemeinschaft mit dem TSC bilden, auf den heimischen Plätzen an der Bismarckstraße nichts anbrennen. Mit ungefährdeten Zwei-Satz-Siegen holten Annegret Müller-Dornieden (6:1, 6:1), Maike Wiehl (7:5, 6:3), Susanne Kracke (6:1, 6:1) und Susanne Mackensen (6:4, 6:2) die Punkte in den Einzeln. Die Duos Annegret Müller-Dornieden/Kornelia Behrends (6:4, 6:1) und Maike Wiehl/Susanne Mackensen (6:4, 7:5) machten schließlich den Sieg und damit auch die Meisterschaft perfekt. Mit 6:0 Punkten war der Platz an der Tabellenspitze der Oberliga gesichert. Am letzten Spieltag setzten die Göttingerinnen dann der Saison noch die Krone auf – obwohl sie verletzungsbedingt in Unterzahl antreten mussten. Gegen den TC Nottensdorf gewannen Annegret Müller-Dornieden, Maike Wiehl, Susanne Mackensen und Kornelia Behrends ihre Einzel sowie die beiden Doppel im Schnelldurchlauf. Mit einem 6:3 schlossen sie eine weitere erfolgreiche Punktspielrunde ab.

Im Einsatz waren in dieser Saison folgende Spielerinnen: Annegret Müller-Dornieden, Christiane Gatz, Maike Wiehl, Susanne Kracke, Susanne Mackensen, Kornelia Behrends, Anke Daub, Sabine Baumgart, Franziska Schmidt.

Von Kathrin Lienig

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit Kai-Henrik Günther hat sich am Hemelner Anstieg der Top-Favorit durchgesetzt. Der Göttinger Radsportler verwies bei Oelles Bergzeitfahren mit seiner Zeit von 12:10 Minuten Frederik Fuest (12:37) und Stefan Spieker (12:44) deutlich auf die Plätze.

13.09.2017

Zum zweiten Mal in Folge geht es für die Basketballer der BG Göttingen in der Vorbereitung nach Belgien, zum zweiten Mal in Folge feiert Trainer Johan Roijakkers seinen Geburtstag während der Testphase im Nachbarland, in dem der Niederländer lange gelebt hat und seine Eltern noch immer wohnen.

13.09.2017

Am Ende stand ein souveräner Sieg für die Basketballer der SG Hilkerode/Birkungen auf dem Spielberichtsbogen: 86:59 (66:52, 38:36, 20:18) bei der PSV Münden. Dabei hatte die Mannschaft um Coach Johannes Ballhausen besonders in der zweiten Halbzeit das Gastspieldominant gestaltet.

12.09.2017
Anzeige