Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Gastgeber Lenglern/Harste siegt bei G-Junioren

7. VGH-Mini-Cup Gastgeber Lenglern/Harste siegt bei G-Junioren

Einen solchen Andrang hat die Weender Soccer-Arena noch nicht erlebt: 56 Mannschaften mit mehr als 500 Spielern sind in der Weender Halle beim 7. VGH-Mini-Cup, Fußballturnieren für D- bis G-Junioren und D-Juniorinnen, an den Start gegangen.

Voriger Artikel
RSV 05 und SCW mit Kontakt zur Spitze
Nächster Artikel
Patrick: „Wir können Sensation schaffen“

In Feierlaune: Spieler der JSG Lenglern/Harste (dunkle Trikots) bejubeln einen Treffer gegen Tuspo Weser Gimte.

Quelle: Pförtner

Dazu kamen Eltern und Betreuern, so dass die Arena phasenweise von mehr als 1000 Menschen bevölkert wurde. Die erfolgreichsten Vereine waren die JSG Uslar-Solling und der Bovender SV mit jeweils einem Turniersieg und einem zweiten Platz. Ausrichter des ersten Mini-Cups unter dem Hallendach war die JSG Lenglern/Harste.

Der Gastgeber sicherte sich in Weende den Turniersieg bei den G-Junioren – in souveräner Manier mit sechs Siegen und 19:5 Toren. Bei den F-Junioren setzte sich unter 14 Teams die JSG Uslar-Solling durch, indem sie im Endspiel die JSG Wulften/Bilshausen deutlich mit 8:0 schlug. Auch am E-Juniorenturnier nahmen 14 Mannschaften teil, hier bezwang der BSV den SV Eintracht Gieboldehausen im Finale mit 6:3.

Während sich bei den D-Junioren der JFC Roswitha-Stadt gegen 13 Konkurrenten durchsetzte, hatte bei den D-Juniorinnen die JSG Obere Garte mit einer weißen Weste von sechs Siegen (23:4 Tore) die Nase vorn. Die Fair-Play-Wertung gewannen Tuspo Weser Gimte (G-Jun.), SV Höckelheim (F-Jun.), JSG Uslar-Solling (E-Jun.), SV Gr. Ellershausen/H. (D-Jun.) und FC Merkur Hattorf (D-Juniorinnen). Die Fair-Play-Sieger dürfen sich auf Einladung des Sponsors VGH jeweils ein Testspiel der Frauen-Nationalmannschaften von Mexiko und Australien im Juni im Jahnstadion anschauen.

„Wir haben von den beteiligten Vereinen ein tolles Feedback erhalten“, resümierte Karl-Heinz Siebert, Jugendkoordinator der JSG Lenglern/Harste. Als „Abschlussevent einer langen Hallensaison“ sei ausdrücklich eine Wiederholung im nächsten Jahr gewünscht worden. Weil die VGH-Versicherungen bereits ein Sponsoring der nächsten Auflage signalisiert haben, wird es voraussichtlich im März 2012 eine Neuauflage des Mini-Cups geben.

Ergebnisse
G-Junioren: 1. JSG Lenglern/Harste (18 Punkte (19:5 Tore), 2. Bovenden (13/11:7), 3. Höckelheim (9/10:11).

F-Junioren: Gruppe 1: 1. Uslar-Solling (18/20:2), 2. Moringen/Fredelsloh (13/15:13), 3. Gieboldehausen (12/20:13); Gruppe 2: 1. Wulften/Bilshausen (18/27:10), 2. Heisebeck (15/27:5), 3. Lindenberg-Adelebsen (10/21:14); Endspiel: Uslar-S. – Wulften/B. 8:0.

E-Junioren: Gruppe 1: 1. Gieboldehausen (18/27:4), 2. Roswitha-Stadt (15/33:8), 3. Seulingen (12/19:16); Gruppe 2: 1. Bovenden (18/27:2), 2. Northeim (15/21:4), 3. Landolfshausen (10/18:16); Endspiel: Gieboldehausen – Bovenden 3:6.
D-Junioren: Gruppe 1: 1. Roswitha-Stadt (18/42:5), 2. Sparta (12/21:7), 3. Bilshausen/W. (12/18:8); Gruppe 2: Uslar-S. (18/24:5), 2. Northeim (15/32:6), 3. Lenglern/H. (12/29:10). Finalsieger: Roswitha-S.

D-Juniorinnen: 1. Obere Garte (18/23:4), 2. Diemarden (15/22:2), 3. Hildesheim (10/19:12).

Von Eduard Warda

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
8. VGH-Mini-Cup

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr wird der VGH-Mini-Cup der JSG Lenglern/Harste auch in diesem Jahr wieder als Hallenturnier ausgespielt. Am heutigen Sonnabend sind in der Soccer-Arena (Reinhard-Rube-Straße 27) mehr als 500 junge Fußballerinnen und Fußballer zwischen fünf und zwölf Jahren im Einsatz.

mehr
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
24.11.2017 - 16:00 Uhr

Drei Heimspiele und drei Auswärtspartien stehen für die Mannschaften in der Region Göttingen in der Bezirksliga an. Gespielt wird am Sonntag ab 14 Uhr. Einige Spiele dürften wegen der miesen Wetteraussichten wieder stark ausfallgefährdet sein.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen