Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Geismar dreht Match gegen JSG Münden

Jugendhandball Geismar dreht Match gegen JSG Münden

Böse unter die Räder kamen die A-Mädchen der HG Rosdorf-Grone  II in der Handball-Landesliga. In eigener Halle wurden sie vom Northeimer HC II mit 35:11 zermalmt. Besser machten es Geismars B-Jungen. Ihnen gelang mit 25:24 gegen die JSG Münden der erste Saisonerfolg.

Voriger Artikel
VSG/ASC II feiert ersten Saisonsieg
Nächster Artikel
BG lässt sich einschüchtern

Symbolbild

Quelle: dpa

Göttingen . HG Rosdorf-Grone II - Northeimer HC 11:35 (8:16). In der ersten Hälfte hielt die Heimsieben noch halbwegs mit. Doch nach der Pause folgte der totale Zusammenbruch. Lediglich drei Treffer gelangen in den zweiten 30 Minuten. – Tore HG: Umlauf (2), Hoffmann (2/2), Jacobs (1), Meyer (1), Thalmann (2), Wahle (2), Asselmeyer (1).

MTV Geismar – JSG Münden/Volkmarshausen 25:24 (10:10). Der MTV lief von Beginn an einem Rückstand hinterher, der bis Mitte der ersten Hälfte auf vier Tore anwuchs. Erst eine Auszeit brachte die Wende. Die Heimsieben glich bis zur Pause aus und ging danach sogar erstmals in Führung, die sie bis zur 50. Minute auf fünf Tore ausbaute. In der Schlussphase kamen die Mündener zwar noch einmal heran, schafften die Wende aber nicht mehr. – Tore MTV: Riesen (8/4 ), Nörtemann (8), Teune (5), Steinecke (2), Schweer (1), Wobst (1 ).

Von Michael Geisendorf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Handball-Landesliga

Im einzigen Spiel mit heimischer Beteiligung in der Handball-Landesliga haben die Herren des MTV Geismar die Punkte beim Gegner gelassen. Bei der HSG Schöningen gab es eine 25:31 (15:13)-Niederlage.

  • Kommentare
mehr
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
09.12.2017 - 17:08 Uhr

Zwei Tage lang haben sich U14-Fußballteams aus ganz Deutschland in Northeim beim KSN+VGH Junior Cup gemessen. Mit dem Randers FC war zum ersten Mal ein internationales Team dabei. Im spannenden Endspiel gegen Borussia Dortmund sicherte sich der VfB Stuttgart den Turniersieg. Die Planungen für 2018 sind derweil schon in vollem Gange.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen