Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Geismar mit Leidenschaft

Handball-Regionsoberliga Geismar mit Leidenschaft

Im einzigen Spiel der Handball-Regionsoberliga bezwang Gastgeber MTV Geismar II die HG Roosdorf-Grone IV mit 33:31 (15:11). Damit vergrößerte der MTV den Vorsprung auf die Nicht-Abstiegsplätze auf drei Punkte.

Voriger Artikel
Vier Eichsfelder E-Junioren-Teams erreichen Vorschlussrunde
Nächster Artikel
Brandenburger zu stark für RSV 05

Freie Bahn: Geismars Sven Will kommt unbedrängt zum Wurf auf das HG-Tor.

Quelle: CR

Auf dem Papier war die HG favorisiert, doch setzte sich der MTV bald mit drei Toren auf 11:8 ab. Fortan liefen die Gäste einem Rückstand hinterher, der mal kleiner (15:16), mal größer (16:20) war. Beim 25:26 warf die Heimsieben mit Brauschke und Woggon ihre ganze Routine in die Waagschale, der HG fehlte es nun an Kampfkraft. Davon hatte der MTV mehr zu bieten. – Tore MTV II: Haase (8), Leuschner (5), Kukla (4), Suhr (4), Brauschke (3), Wagner (2), Boyraz (2), Will (2), Woggon (2), Schischkoff (1). HG IV: Nolte (11/4), Küster (6), Hoffmann (4), Molzahn (3), Brzezinski (3), Koch (2), Quanz (1), Henze (1).

kri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Handball-Regionsoberliga

Recht enttäuschend verlief der Spieltag in der Handball-Regionsoberliga der Männer, nur der MTV Geismar II durfte einen Derbysieg gegen die HG Rosdorf-Grone II bejubeln. Niederlagen hingegen kassierten der Nikolausberger SC und TSV Adelebsen.

mehr
Mehr aus Regional
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
12.12.2017 - 20:17 Uhr

Großes Fußballturnier für Mannschaften auf Kreisebene: Am kommenden Wochenende veranstaltet die Sportgemeinschaft Niedernjesa den Leinecup 2017. Die achte Auflage des Turniers wird vom 15. bis 17. Dezember in der Sporthalle Am Siedlungsweg in Rosdorf ausgetragen.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen