Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Geismar verabschiedet sich als Tabellenführer
Sportbuzzer Sportmix Regional Geismar verabschiedet sich als Tabellenführer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:23 01.12.2009
Unsanft gebremst: Kristina Wienecke (am Ball) war dennoch zweimal für die Landesliga-Handballerinnen des MTV Geismar erfolgreich. Quelle: Theodoro da Silva
Anzeige

Wie schon im letzten Spiel hatte der MTV mit einigen Aufstellungssorgen zu kämpfen. Doch für die kranken, verletzten oder urlaubenden Stammspielerinnen sprangen die Nachwuchskräfte Woggon, Jenne und Mugames ein. „Sie haben sich sehr gut eingefügt“, lobte Amray Habermann, die diesmal ohne Trainer Sebastian Flechtner auskommen musste. Doch nicht nur die Nachwuchsspielerinnen wurden gelobt, Habermann zeigte sich mit der gesamten Leistung zufrieden. „Es war ein gutes Spiel und ein wichtiger Sieg“, stellte die Trainerin fest.

Von Beginn an war der Wille der Damen spürbar, die gewohnt sicher in der Abwehr standen und schnell nach vorne umschalteten. Allerdings nicht ganz fehlerfrei. „Wir waren unsicher, haben Bälle einfach weggeworfen“, kommentierte Habermann die anfangs knappe Führung (4:3). Doch mit zunehmender Spieldauer wurde die Partie der Gastgeber sicherer und die Führung deutlicher (11:7). So stand schon zur Pause der Sieger praktisch fest, letzte Zweifel waren spätestens beim 22:11 ausgeräumt.

Präzise Rückraumwürfe

Großen Anteil an der deutlichen Führung hatte Plotzki, die mit präzisen Rückraumwürfen überzeugte. Habermann nutzte die Führung zum Durchwechseln. Dadurch ging zwar die Konzentration verloren, am klaren Sieg änderte sich aber nichts. Mit dem verabschiedeten sich die Damen vom eigenen Publikum, denn bis Weihnachten stehen nur noch zwei Auswärtsspiele an. – Tore MTV: Plotzki (7/1), Frank (7/3), Bindseil (4), Woggon (3), Kukla (3), Wienecke (2), Jenne (2), Jacobi (2).

Von Denise Kricheldorf-Mai

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Regional Handball-Regionsoberliga - MTV-Reserve chancenlos

Auch der MTV Geismar II kann die Reserve des TV Jahn Duderstadt in der Handball-Regionsoberliga der Männer nicht stoppen. Hinter dem souveränen Spitzenreiter tummeln sich die Verfolger, deren direktes Duell an die HSG Plesse-Hardenberg II ging. Für den Nikolausberger SC hingegen wird die Luft am Tabellenende immer dünner.

01.12.2009

Auch beim Fußball-Nachwuchs sind wegen durchweichter Plätze einige Partien ausgefallen. Auf Kunstrasen konnte jedoch gespielt werden – die A-Junioren des SCW besiegten den Bezirksoberliga-Konkurrenten Bilshausen mit 4:3. Demgegenüber reichte es für den Liga-Rivalen Sparta beim 4:5 in Osterode nicht zum Punkt.

01.12.2009
Regional 1. Basketball-Regionalliga - Dill führt BG zum Sieg

Im achten Anlauf hat es geklappt. Gegen den EBC Rostock, Mitaufsteiger in die 1. Basketball-Regionalliga, hat die BG 74 nach langer Durststrecke mit 79:69 (40:26) den ersten Saisonsieg eingefahren. Maßgeblichen Anteil am Heimerfolg vor lediglich 80 Zuschauern hatten bei ihrer Premiere im BG-Team die Neuzugänge Robert Dill (14 Punkte) und Andreas Willing (12), die der Mannschaft zusätzliche Stabilität und mehr Variationsmöglichkeiten verleihen.

01.12.2009
Anzeige