Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Geschlossene Teamleistung nötig
Sportbuzzer Sportmix Regional Geschlossene Teamleistung nötig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 11.11.2009
Leistungsträger: Tim-Martin Kujoth (SG Rhume). Quelle: Walliser
Anzeige

ASC Göttingen – TSV Nesselröden (Sonnabend, 15.30 Uhr). Die Göttinger befinden sich im Auftrieb und haben sich mit den letzten Erfolgen gegen den VfR Weddel und SV Werra Laubach den vierten Tabellenplatz erobert. Sie besitzen tüchtige Punktesammler: An der Spitze ist es Andreas Lammers mit 8:4-Siegen. In der Mitte brachten es JanDirc Krumbach und Stephan Grüne gemeinsam auf 15:7-Erfolge. Die Eichsfelder können auf allen Positionen dagegenhalten: Allerdings müsste wie beim 9:2-Erfolg über den TSV Seulingen eine geschlossene Mannschaftsleistung erneut zustande kommen. Wenn dies gelingt bestehen Chancen auf einen erfolgreichen Auftritt.

Bezirksliga

SG Rhume – Torpedo Göttingen III (Freitag, 20 Uhr, Sporthalle Rhumspringe). Den Göttingern steht das Wasser bis zum Hals: Sie haben bislang nur beim Schlusslicht Bovender SV III gewonnen. Deshalb muss von den Eichsfeldern die unbeliebte Favoritenrolle bewältigt werden. Im Schongang werden natürlich die Rhumer diese Partie nicht gewinnen können.
Die Göttinger agieren im Oberhaus mit Tim Schlimme und Dennis Dörner, die zu den zehn erfolgreichsten Akteuren zählen. Auch in der Mitte besitzen die Gäste mit Mike Kaufhold einen guten Punktesammler. Natürlich haben auch die Eichsfelder Trumpfkarten aufzuweisen An der Spitze sind es Stefan Schusterbauer und Tim-Martin Kujoth.

Die zwei Rhumer haben bislang gemeinsam 13:6-Siege eingefahren. In der mittleren Etage scheint nach dem Hattorfer Spiel bei Holger Diedrich und Bertram Golenia der Knoten geplatzt sein.

ja

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Erneut haben die A-Junioren des RSV 05 in der Fußball-Bezirksoberliga relativ unglücklich verloren: Der entscheidende Gegentreffer fiel in der 90. Minute. Das Derby zwischen dem SCW und Sparta wird am Mittwoch, 18. November, um 18.30 Uhr angepfiffen.

10.11.2009
Regional Volleyball-Bezirksliga Frauen: - Guido Leineweber erweist sich als Prophet

Wieder einmal als Prophet erwies sich Guido Leineweber, Trainer der Volleyball-Bezirksliga-Frauen des TSV Nesselröden. Der Coach hatte im Vorfeld des Heimspieltages eine schwere Partie gegen den MTV Holzminden und eine lösbare Aufgabe gegen die VG LaPeKa Osterode prognostiziert. Und genau so kam es: Gegen Holzminden unterlagen die Eichsfelderinnen mit 1:3 (9:25, 25:19, 11:25, 18:25), gewannen im Anschluss dann gegen Osterode mit 3:1 (25:18, 25:19, 21:25, 25:8).

10.11.2009

Die HG Rosdorf-Grone IV bleibt das Überraschungsteam der Handball-Regionsoberliga. Der Aufsteiger setzte sich auch bei der TG Münden durch. Auch die HSG Plesse-Hardenberg II bleibt oben dran, während am anderen Ende die HG Rosdorf-Grone III und der Nikolausberger SC weiter auf den ersten Saisonsieg warten.

10.11.2009
Anzeige