Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Gieboldehäuser Jungen holen sich Titel
Sportbuzzer Sportmix Regional Gieboldehäuser Jungen holen sich Titel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:02 01.12.2009
Anzeige

TV Gieboldehausen – TSV Landolfshausen 7:3. Die einzigste Trumpfkarte der Gäste mit Norman Wessolowski hat gestochen: Der Topspieler erreichte mit seinen drei Spielgewinnen eine optimale Ausbeute. Aber die mannschaftliche Geschlossenheit der Eichsfelder war letztlich entscheidend. – TVG: Kopp/Habich (1), Rudolph (1), Cichorek (1), Kopp (2), Habich (2).

TTC Herzberg - TVG Gieboldehausen 0:7. In dieser einseitigen Partie sorgte TVG-Spieler Tim-Lukas Habich für ein wenig Spannung: Der Gieboldehäuser münzte gegen Maximillian Heidelberg einen 0:2-Rückstand noch in einen Fünfsatzerfolg um. – TVG: Kopp/Habich (1), Rudolph/Cichorek (1), Cichorek (1), Rudolph (2), Kopp (1), Habich (1).
TSV Seulingen – TVB Bilshausen 7:0. Ohne Torben und Jonas Bringmann mussten die Gäste die Rolle des Punktlieferanten geduldig ertragen. – TSV: Barwich/Wucherpfennig (1), Münter/Steinhauer (1), Barwich (2), Wucherpfennig (1), Münter (1), Steinhauer (1).

Jungen-Bezirksliga

TTC Braunschweig - SG Rhume 7:1. Für die im unteren Paarkreuz gehandicapten Rhumer gab es nichts zu holen. Den SG-Ehrenpunkt besorgte Frederic Müller in seinem ersten Einzel gegen Kai Wenger.

ja

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Zwischenrunde wird ohne Eichsfeldbeteiligung stattfinden, denn der einzige Teilnehmer aus dem Eichsfeld, der SV Germania Breitenberg II, wurde in der Vorrundenstaffel 4 Letzter. Die Zwischenrunde haben SC Rosdorf, TSV Diemarden und SC BW Friedland erreicht.

01.12.2009

Nach dem überraschenden 88:76-Triumph beim hochfavorisierten russischen Top-Klub BC Lokomotiv Kuban steht für die Göttinger Basketballer auf europäischem Parkett heute die Heimpremiere an. Um 19.30 Uhr treffen sie auf das Überraschungsteam BCM Gravelines Dunkerque. Es geht um Platz eins in der Gruppe.

30.11.2009

Handball-Regionalligist TV Jahn Duderstadt und Trainer Stephan Albrecht fühlen sich der Stadt Duderstadt sehr verbunden. Um dies auch „sichtbar zurückzugeben“, wie es Rüdiger Anhuef, Geschäftsführer der TV Jahn Handball Marketing GmbH, formulierte, spendete die Crew die Einnahmen (1326 Euro) aus dem Heimspiel gegen die HSG Barnstorf/Diepholz der Bürgerstiftung Duderstadt.

30.11.2009
Anzeige