Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Göttinger Karate-Akademie überzeugt bei Harzmeisterschaften

Karate Göttinger Karate-Akademie überzeugt bei Harzmeisterschaften

Großen Erfolg hatten Sportler der Göttinger Karate-Akademie bei den internationalen Harzmeisterschaften, der mit 54 teilnehmenden Vereinen und mehr als 550 Starts zweitgrößten Veranstaltung Sachsen-Anhalts. Den Vogel schoss David Domazet durch seinen Sieg in der Kategorie Kumite U 11 ab.

Göttingen. Mit sauberen Fuß- und Fausttechniken kämpfte sich der Zehnjährige bis ins Poolfinale. Dieses entschied er durch Ura-Maweshi-Geri, eine Fußtechnik zum Kopf, zu seinen Gunsten. Im Kumite U 8 errang Mila Marija Susnica als jüngste Göttingerin den zweiten Platz.

Mit ihren guten Grundtechniken überzeugte sie auch in der Kata U 8 und wurde Dritte. Im Kumite-Wettbewerb der Jungen U 8 gewann Alexander Scheidt Silber, seine Mannschaftskameraden Nils Lugert und Kasimir Willhelm sicherten sich Bronze. Ebenso wie Stefan Maliska im Kumite Ü 40.
Von Rupert Fabig

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
16.12.2017 - 17:16 Uhr

Die SVG Göttingen hat auch ihr letztes Spiel des Jahres verloren. Bei Arminia Hannover unterlag der krisengeplagte Fußball-Oberligist am Sonnabend unglücklich, aber verdient mit 2:4 (1:2). Auch eine rote Karte für den Gästetorhüter konnte daran nichts ändern. Der Abstieg ist vermutlich kaum noch zu verhindern.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen