Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Großes Fußballfest auf dem Berg

Turnierreigen Großes Fußballfest auf dem Berg

Ein großes Fußballfest feiert die Frauen- und Mädchenabteilung des SV Germania Breitenberg. Am Sonnabend und Sonntag werden im Rahmen dieser Veranstaltung sieben Jungen- und Mädchenturniere über die Bühne gehen.

Voriger Artikel
TV Jahn beobachtet Bangen bei der Konkurrenz
Nächster Artikel
Fuhrbacherinnen turnen und feiern in der Menge

Erfolgreich: Die F-Mädchen aus Breitenberg sind Staffelsieger und am Sonntag beim eigenen Turnier natürlich am Start.

Quelle: EF

Der Startschuss fällt am Sonnabend um 10 Uhr, wenn die G- und D-Junioren hinter das runde Leder treten. Bei den G-Junioren gehen an den Start: TSV Nesselröden, VfL Olympia Duderstadt, JSG Hahle, Eintracht Gieboldehausen und zwei Vertretungen des Gastgebers. Im F-Junioren-Feld spielen neben dem SV Germania Breitenberg noch VfL Olympia Duderstadt, Eintracht Gieboldehausen, TSV Nesselröden, JSG Bergdörfer/Rhume und JSG Hahle um die Plätze auf dem Podest.

Um 14 Uhr haben dann die Nachwuchskickerinnen ihren großen Auftritt. Bei den E-Mädchen mischen der TSV Nesselröden, TSV Renshausen, SV Bad Lauterberg, die Grundschule Rhumspringe und zwei Germania-Teams mit. Ebenfalls doppelt vertreten sind die Gastgeberinnen bei den D-Mädchen. Gegner sind dort der TSV Nesselröden, VfB Tiftlingerode, SV Bad Lauterberg und SVG Göttingen.

Zwölf statt zehn Minuten

Während am Sonnabend alle Partien jeweils über zehn Minuten gehen, wird am Sonntag jeweils zwölf Minuten gespielt, da die Gruppen am zweiten Tag nur aus fünf Mannschaften bestehen. Den Anfang machen die E-Junioren des TSV Seulingen, Eintracht Gieboldehausen JSG Pferdeberg, Germania Breitenberg und JSG Bergdörfer/Rhume. Parallel sind die F-Mädchen im Einsatz, wo Staffelsieger SV Germania Breitenberg (war in der zurückliegenden Saison bei allen seinen sechs Punktspielauftritten erfolgreich) auf Teams des TSV Renshausen, RSV Göttingen, JSG Nörten und Eintracht Northeim treffen wird.

Den Turnierreigen beenden am Sonntag um 14 Uhr dann die D-Junioren. Mit von der  Partie  sind  SV  Germania Breitenberg, VfL Olympia Duderstadt, JSG Pferdeberg, TSV Nesselröden und JSG Ost.

kku

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
17.12.2017 - 21:44 Uhr

Interessante Teilnehmer, spannende Fußballpartien und strahlende Sieger: Die 28. Auflage des Günther-Brosenne-Turniers hat auch in diesem Jahr viele Sportfreunde nach Adelebsen gelockt. Den begehrten Wanderpokal sicherte sich am Sonntagabend der FC Grone.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen