Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° stark bewölkt

Navigation:
Gruppe des TSV Obernjesa bietet starken Auftritt

Rhythmische Sportgymnastik Gruppe des TSV Obernjesa bietet starken Auftritt

Die Sportgymnastinnen des TSV Obernjesa erturnten sich durch eine sehr gute Teamleistung den dritten Platz beim vom Niedersächsischen Turnerbund erstmals ausgetragenen Landesliga-Wettkampf. Es turnten Lara Vehlow, Helena Fichtler, Alma Siggelkow, Amelie Schönwälder, Hannah Engelhardt, Franziska Pritzkow und Elisa Henze.

Voriger Artikel
SG Hilkerode/Birkungen triumphiert
Nächster Artikel
Dream Team aus Göttingen Vierter bei Weltmeisterschaft

Gruppe des TSV Obernjesa bietet starken Auftritt

Quelle: Pförtner

Obernjesa. Die jüngsten Gymnastinnen führten, ebenfalls auf Landesebene einen Athletiktest durch. Auch hier belegten die Nachwuchgymnastinnen vordere Plätze und schufen sich dadurch die Grundlage auf eine gute Platzierung für den zweiten Teil des Tests, der beim Nikolausturnen stattfindet. Die Teilnehmerinnen waren: Katja Ebel (4. Platz, AK 8), Mila Bachmann (1., AK 9), Lilja Hein (2., AK 9), Jeanne Fiedler (4., AK 9), Michelle Salzmann (8., AK 9), Charlotte Vicha (2., AK 10). Diese Leistungen sind umso höher einzuschätzen, da die Trainingsmöglichkeiten durch den Wegfall der Trainingshalle in Groß Schneen für die Gymnastinnen äußerst schwierig und eingeschränkt sind.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
17.12.2017 - 21:44 Uhr

Interessante Teilnehmer, spannende Fußballpartien und strahlende Sieger: Die 28. Auflage des Günther-Brosenne-Turniers hat auch in diesem Jahr viele Sportfreunde nach Adelebsen gelockt. Den begehrten Wanderpokal sicherte sich am Sonntagabend der FC Grone.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen