Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Guter Start ins neue Jahr
Sportbuzzer Sportmix Regional Guter Start ins neue Jahr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:43 10.01.2017
Quelle: CR
Anzeige
Göttingen

Der zweite Göttinger Vertreter, der SCW Göttingen, musste hingegen eine Niederlage einstecken. Er verlor gegen den TSV Neustadt mit 72:87 (39:42). Einen Auswärtssieg landete hingegen die BG 74 Göttingen, die bei TSV Quakenbrück mit 83:67 (48:32) die Oberhand behielt.

Im letzten Hinrundenspiel präsentierten sich die ASCer sehr gut aufgestellt. Verlief das erste Viertel noch sehr ausgeglichen, hatten sich die Gäste bereits zur Halbzeit einen komfortablen Vorsprung erarbeitet (42:25).

Im dritten Viertel legte das Team von Interimstrainer Sebastian Förster noch an Tempo zu, die Kräfte des Langenhagener Teams ließen hingegen immer mehr nach. „Ich denke es war ein erster Schritt in die richtige Richtung, aber es liegt noch viel Arbeit vor uns“, so Förster zum Sieg des Teams. -

Punkte ASC: Sprung (24), Grimaldi (14), Julian Schmidt (13), Borchers (11), Grüttner (11), Jorge Schmidt (9), Lopez (7), Onwuegbuzie (4).

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Victoria Morick hat sich die Entscheidung nicht leichtgemacht. Nun hat die Radpolo-Spielerin des RV Stahlross Obernfeld aber doch ihren Rücktritt erklärt.  Ein weiteres Auslandssemester und die Prüfungsbelastungen lassen sich nicht mehr mit einem respektablen Abschneiden in der 1. Bundesliga vereinbaren, sodass ein Rückzug der zweiten Mannschaft unvermeidbar war.

10.01.2017

Als einziges Göttinger Volleyball-Team haben die Herren des ASC II um Punkte gekämpft. Nach drei Wochen Pause und mit nur einer Trainingseinheit konnte das Team von Trainer Philipp Rey in der Verbandsliga bei der SG Volley Münden mit 3:1 (27:29, 25:13, 23:25, 23:25) gewinnen- und das, obwohl Münden am Ende fünf Ballpunkte mehr erzielt hatte

10.01.2017

Große Freude herrscht beim SV Gerblingerode. Das Team holte sich ungeschlagen die Meisterschaft un der Luftgewehr-Bezirksliga Harz.

10.01.2017
Anzeige