Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional HG Rosdorf-Grone braucht einen Sieg
Sportbuzzer Sportmix Regional HG Rosdorf-Grone braucht einen Sieg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:58 11.03.2018
Quelle: dpa
Anzeige
Göttingen

HG Rosdorf-Grone – MTV VJ Peine (Sonnabend, 18 Uhr, Sporthalle Rosdorf) – Als Tabellenletzter treffen die Gastgeberinnen auf den Vorletzten. Drei Punkte trennen bereits die Kontrahenten. Und so kann die HG Rosdorf-Grone nur noch durch einen Sieg im Rennen bleiben. Immer noch sitzt dem Team um Trainer Stephan Albrecht die unglückliche 26:27-Niederlage vom vergangenen Wochenende beim MTV Tostedt in den Knochen: „Das war schon sehr ärgerlich“, hadert HG-Spielerin Amrei Gutenberg. „Ja, wir haben die Punkte in Tostedt liegengelassen. Am Sonnabend müssen wir gewinnen, und das werden wir auch“, zeigt nicht nur Gutenberg unbändigen Willen. Auch Shari Kehler ist ebenso fest entschlossen und brennt auf Revanche für die 27:34 Hinspielniederlage: „Die zwei Punkte bleiben definitiv in Rosdorf“, lautet ihre Kampfansage.

HSG Göttingen – HSG Heidmark (Sonnabend, 18 Uhr, BBS II Sporthalle Göttingen) – Nach einer zwischenzeitlich längeren Durststrecke hat sich die HSG mit zwei Siegen in Folge wieder ein positives Punktekonto (19:17) erspielt. Das gibt Auftrieb wenn der Tabellensechste den vierten HSG Heidmark zu Gast hat. Vor einer Woche hat im Kasten der Hausherren Torfrau Filiz Bühn unter anderem mit drei gehaltenen Siebenmeter geglänzt. Bühn war Ende vergangenen Jahres von ihrer alten Wirkungsstätte Plesse-Hardenberg wieder zur HSG Göttingen zurückgekehrt. „Mit den meisten der Mädels habe ich schon in der Jugend zusammengespielt. Daher habe ich mich auch sehr schnell wohl gefühlt“, sagt Bühn, die längst die Pluspunkte der HSG erkannt hat: „Die Mannschaft zeichnet sich besonders durch einen starken Zusammenhalt aus.“ Am vergangenen Sonnabend hatte die HSG Göttingen in Peine souverän mit 33:23 gewonnen.

Von Ferdinand Jacksch

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein weiteres wegweisendes Derby in der Handball-Oberliga steigt am Freitag zwischen der TG Münden und der HG Rosdorf-Grone. Anpfiff ist in der Mündener Gymnasium-Sporthalle um 20 Uhr.

11.03.2018
Regional Kunstradfahren Landesmeisterschaften - Zur Kür nach Seesen

Die Landesmeisterschaften der Juniorinnen und Junioren im Kunstrad- und Einradfahren finden am Sonnabend in Seesen statt. Ab 10.30 Uhr zeigen in der Sporthalle 3 des Seesener Schulzentrums in der St.-Annen-Straße die Akteure in knapp 60 Starts, verteilt auf zwei Fahrflächen, ihre Kür.

11.03.2018

Die Volleyballerinnen des Tuspo Weende stehen am Sonnabend vor einer Mammutaufgabe. Die Weenderinnen müssen als Zehnte beim Spitzenreiter der dritten Liga SF Aligse antreten.

11.03.2018
Anzeige