Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
HG feiert ersten Auswärtssieg

Handball-Oberliga HG feiert ersten Auswärtssieg

Die Oberliga-Handballer der HG Rosdorf-Grone haben beim Schlusslicht MTV Post Eintracht Celle eindrucksvoll mit 38:28 (19:11) gewonnen und damit den ersten Auswärtssieg verbucht.

„Die Jungens haben gut gekämpft und über weite Strecken diszipliniert gespielt“, freute sich Trainer Mirko Jaissle über den gelungenen Auftritt. Dabei begann die HG recht furios und setzte mit der schnellen 6:1-Führung (10.) ein deutliches Zeichen. „Wenn wir wollen, dann können wir auch eine starke Abwehr stellen“, lobte der Coach vor allem die Defensivarbeit, zu der die gut aufgelegten Torhüter Christoph Büthe und Andreas Grundmeier einen entscheidenden Teil beitrugen. Und so war der vierte Saisonsieg keineswegs in Gefahr.

Die HG zog im zweiten Abschnitt auf 25:15 (40.) davon, und Jaissle stellte fest, dass „wir in der Breite gut aufgestellt sind.“ Schließlich trugen sich fast alle Spieler in die Torschützenliste ein – mit Ausnahme von Neuzugang Maximilian Ziske vom Drittliga-Letzten SVH Kassel. Schlusslicht Celle konnte bei seiner 14. Saisonniederlage zwar auf noch mal auf 23:27 verkürzen, doch die HG wusste nach einer Auszeit (Jaissle: „Meine Spieler haben die angesprochene Punkte sofort wieder umgesetzt“) die richtige Antwort und stellte bis zum Ende der Partie den Zehn-Tore-Vorsprung wieder her.

In der Partie wäre dem erfolgreichsten HG-Torjäger Marcel Schulz (99/18) beinahe noch sein 100. Saisontreffer gelungen, den er sich nun für das nächste Punktspiel aufhebt, das die HG erst am 12. Februar bestreitet. Dann kommt es zum Südniedersachsenderby gegen den Tabellenzweiten HSG Northeim. Sein 50. Tor feierte indes in Celle Rückraum-Kanonier Gerrit Kupzog. – HG-Tore: Kupzog (7), Schulz (7/3) Falke (6), Melle (5/1), Frölich, Krebs (je 4), Flechtner, Ruck (je 2) , Herbold (1).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
23.11.2017 - 20:57 Uhr

Rotenberg trifft auf Bilshausen, Seulingen empfängt Bergdörfer

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen